HOME
Derzeit konzentriert sich Militär aus europäischen Mitgliedsstaaten auf die Rettung von Flüchtlingen, die im Mittelmeer in Seenot geraten sind. Der Einsatz von Soldaten gegen Schleuser schwebt vielen Politikern als Lösung des Flüchtlingsproblem vor.

Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin

Schießt nicht auf die Flüchtlingsboote!

Von Axel Vornbäumen
Frank-Walter Steinmeier während einer Pressekonferenz im Rahmen des Nato-Treffens im türkischen Belek

EU-Militäreinsatz

Steinmeier sieht Chancen für UN-Mandat gegen Schlepper

Konflikt im Jemen

Saudi-Arabien startet Militärintervention in Bürgerkrieg

Anhänger der Terrormiliz Boko Haram - seit 2009 starben bei Angriffen der Islamisten mehr als 13.000 Menschen

Terrormiliz

Boko Haram greift Millionenstadt Maiduguri an

Nigerianische Soldaten stehen in Maiduguri neben einem Geschütz, das zuvor von Boko-Haram-Kämpfern benutzt wurde

Kampf gegen Boko Haram

UN will internationeln Militäreinsatz unterstützen

Terror in Frankreich

Hollande schickt Kriegsschiff in den Kampf gegen den IS

Der promovierte Physiker Aschton Carter könnte der nächste US-Verteidigungsminister werden

Neuer Chef im Pentagon

Ashton Carter könnte US-Verteidigungsminister werden

Ein türkischer Panzer an der Grenze zu Syrien. Im Hintergrund das heftig umkämpfte Kobane. Die USA haben weitere Luftangriffe auf Stellungen des Islamischen Staats in der Stadt angekündigt.

+++ IS-Newsticker +++

US-Operation gegen IS auf "Inherent Resolve" getauft

Das türkische Militär patrouilliert an der Grenze zu Syrien, nahe der Stadt Kobane

Fragen und Antworten zum IS-Vormarsch

Warum Kobane so wichtig ist

Trügerisches Idyll? Der 22-jährige Erhan A. aus Kempten steht seit eineinhalb Jahren im Fokus der Polizei.

Kampf gegen den IS

Bayern will Allgäuer Salafisten abschieben

Türkische Soldaten blicken von einem Hügel in Richtung Kobane und IS

+++ Newsticker zum IS-Terror +++

Türkisches Parlament stimmt Militäreinsatz zu

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat einen "effektiven" Kampf gegen den IS angekündigt

Islamischer Staat

Erdogan: "Wir werden den IS effektiv bekämpfen"

Kurz nach seiner Vereidigung als neuer Präsident Afghanistans hatte Ashraf Ghani angekündigt, die Abkommen zu unterzeichnen.

Internationaler Militäreinsatz

Afghanistan und USA unterzeichnen Sicherheitsabkommen

Monatelang lähmte das Wahlchaos Afghanistan. Nun ist Ghani zum Präsidenten vereidigt worden - Karsai hat die Macht friedlich abgegeben.

Afghanistans neuer Präsident

Ghani beschleunigt Sicherheitsabkommen

Palästinenserpräsident Mahmud Abbad spricht vor der UN-Generalversammlung am 26. September in New York

Nach "Hassrede" vor der UN

USA und Israel greifen Palästinenserpräsident Abbas an

Wer ist der Mann, der für den IS US-Geiseln enthauptete? Laut FBI ist seine Identität nun geklärt.

Kampf gegen den IS

Der Mörder von Foley und Sotloff ist identifiziert

Eine bemalte Wand informiert Passanten im liberischen Monrovia über das Ebola-Infektionsrisiko. Das westafrikanische Land wurde von der Seuche besonders schwer getroffen.

Ebola

USA wollen Epidemie mit Militäreinsatz eindämmen

David Haines wurde vor mehr als einem Jahr in Syrien verschleppt - und jetzt von der Terrormiliz IS ermordet

IS-Opfer David Haines

Obama: Enthauptungen sind Anlass für Militäreinsatz

Außenminister Kerry in bittet in Kairo um Unterstützung

Bündnis gegen IS-Terror

Kerry baut an der "Achse des Guten"

US-Präsident Barack Obama spricht auf einer Pressekonferenz in der Estnischen Bank in Tallinn

Enthauptung von Steven Sotloff

USA wollen IS-Terroristen "bis zu den Toren der Hölle" verfolgen

Tausende Jesiden sind im Nordirak vor dem Islamischen Staat auf der Flucht. Aus Furcht vor den Dschihadisten versuchen sie bei jeder Gelegenheit, an Bord von Hubschraubern zu gelangen.

IS-Vormarsch im Irak

Noch 1000 Jesiden im Sindschar-Gebirge eingeschlossen

Barack Obama bezieht Stellung zum Irak während seines Urlaubs

Jesiden im Nordirak

US-Rettungsaktion eher unwahrscheinlich

US-Sicherheitsberater Ben Rhodes (hier mit Susan Rice, ebenfalls Sicherheitsberaterin von Obama) hat bestätigt, dass die USA einen Bodentruppeneinsatz im Irak erwägen

Kampf gegen IS

USA prüfen militärische Rettung der Jesiden im Irak

Die US-Armee flog am Wochenende mehrere Luftangriffe auf IS-Stellungen. US-Präsident Barack Obama hatte grünes Licht für derartige Operationen gegeben.

US-Einsatz im Irak

Geostrategie im humanitären Gewand