HOME

Brexit

Labourchef Corbyn plant Revolte gegen Johnson

Der britische Labour-Chef Jeremy Corbyn will Premierminister Boris Johnson offenbar mit einem Misstrauensvotum stürzen.

Jeremy Corbyn

Misstrauensvotum geplant

Corbyn will Johnson stürzen

Oppositionsführer Corbyn

Corbyn will No-Deal-Brexit mit Misstrauensvotum gegen Johnson verhindern

Regierungskrise in Italien

Politische Krise in Italien

Salvini will weiterhin Misstrauensvotum gegen Regierungschef

Italiens Senat kam zu einer Sondersitzung zusammen

Italiens Senat lehnt Forderung nach Misstrauensvotum mehrheitlich ab

News im Video

Italiens Senat soll Termin für Misstrauensvotum am Dienstag festsetzen

Regierungskrise in Italien: Senat stimmt ab

Italiens Innenminister Matteo Salvini

Lega kündigt Misstrauensvotum gegen Italiens Regierungschef Conte an

Salvinis Lega will Misstrauensvotum gegen Premier einbringen

Tschechiens Regierungschef Andrej Babis

Tschechischer Regierungschef Babis übersteht Misstrauensvotum

Per Misstrauensvotum gestürzt: Sebastian Kurz, der 32-jährige Kanzler Österreichs

Abstimmung in Österreich

Parlament stürzt Regierung von Kanzler Kurz – wie es jetzt weitergeht

Österreichs Kanzler Kurz

Österreichs Kanzler Kurz muss sich Misstrauensvotum im Parlament stellen

Kurz nach seiner Stimmabgabe in Wien

Klarer Sieg der ÖVP stärkt Österreichs Kanzler Kurz vor Misstrauensvotum

FPÖ-Innenminister Herbert Kickl

FPÖ will sich noch nicht auf Haltung bei Misstrauensvotum festlegen

Theresa May

May führt nach überstandenem Misstrauensvotum erste Gespräche mit Opposition

May machte nach ihrem Sieg sogleich Gesprächsangebote an die Liberalen und schottische SNP

Misstrauensvotum

Der Sieg des kleineren Übels: Noch lassen die Tories Theresa May nicht fallen

Von Michael Streck
Die Regierungsbank mit Theresa May im blauen Kostüm in der Mitte während der Debatte im britischen Unterhaus
+++ Ticker +++

Brexit

Theresa May übersteht Misstrauensvotum

May am Mittwoch im Unterhaus

Britische Premierministerin May übersteht Misstrauensvotum im Unterhaus

Oppositionsführer Corbyn im Unterhaus

Corbyn fordert Ende von Mays "Zombie"-Regierung

Brexit Theresa May

Brexit-Schlappe

Theresa May wird weiter kämpfen - womöglich bis zum Sommer

Theresa May auf dem Titel des Evening Standard
Meinung

Misstrauensvotum und Brexit-Chaos

Durchatmen für Theresa May - mehr nicht

Von Michael Streck
Theresa May nach dem Votum vor der 10 Downing Street

Britische Premierministerin May übersteht parteiinternes Misstrauensvotum 

Kanzlerin Merkel im Bundestag

Merkel schließt Nachverhandlungen am Brexit-Abkommen erneut aus

Theresa May

Brexit

May will sich mit aller Kraft gegen Misstrauensvotum wehren