HOME
Türkeis Präsident Recep Tayyip Erdogan

Türkischer Botschafter einbestellt

"Hochgradig beleidigt": Erdogan verärgert Australien mit Äußerungen zu Neuseeland-Anschlag

Immer noch müssen die Menschen in Christchurch darauf warten, Abschied von den Opfern des Massakers nehmen zu dürfen. Unterdessen sorgt der türkische Präsident Erdogan mit Wahlkampf-Aussagen zum Anschlag für Verärgerung.

Beerdigung

Erdogan sorgt für Ärger

Erste Opfer der Anschlag von Christchurch beigesetzt

Erste Todesopfer von Neuseeland beigesetzt

Muslime tragen eines der Opfer zu Grabe

Erste Anschlagsopfer von Christchurch beigesetzt

Erste Opfer der Terrorattacke von Christchurch beigesetzt

Zentralrat der Muslime fordert mehr Schutz für Moscheen

Video

Zentralrat der Muslime fordert mehr Sicherheit für Moscheen

Aiman Mazyek, Zentralrat der Muslime

Zentralrat der Muslime fordert stärkeren Schutz von Moscheen

Neuseelands Parlament gedenkt der Opfer von Christchurch

Nach Attentat in Neuseeland

Premierministerin Jacinda Arden trägt Kopftuch als Zeichen des Mitgefühls

Patrouille auf Friedhof

31 Verletzte im Krankenhaus

Neuseeland verschärft Waffengesetze

Neuseeland verschärft Waffengesetze

Gedenken in Berlin an Anschlags-Opfer von Christchurch

Video

Zahl der Toten nach Angriff auf Moscheen steigt auf 50

Der Täter zeigt Geste der "White-Power"-Bewegung.

Trauer und offene Fragen nach Anschlag von Christchurch

Facebook: Haben nach Christchurch 1,5 Mio Videos entfernt

Polizei: Nach sechs Minuten in Christchurch am Tatort

Zwei Opfer nach Bluttat in Christchurch noch in Lebensgefahr

Anschlag in Christchurch: Zahl der Opfer steigt auf 50

Blumen zu Ehren der Opfer von Christchurch

Zahl der Toten des Anschlags in Neuseeland steigt auf 50

Neuseelands Botschaft in Berlin bedankt sich für Anteilnahme

Kramp-Karrenbauer nach Anschlag: Stimme gegen Hass erheben

Auch Kinder unter 49 Todesopfern von Christchurch

Trauer

Neuseeland ändert Waffengesetz

Auch Kinder unter den 49 Todesopfern von Christchurch