HOME
Syrien: Russischer Flieger

Vermisster Flieger

Russisches Militärflugzeug über Mittelmeer abgeschossen: Kreml beschuldigt Israel

Russische Jets über Syrien

Abschuss von Armee-Flugzeug löst politische Krise zwischen Moskau und Israel aus

Pjotr Wersilow von Pussy Riot

Russische Polit-Punkband

Erkrankter Pussy-Riot-Aktivist: Berliner Ärzte gehen von Vergiftung aus

Angela Merkel (l.) und Dalia Grybauskaite

Merkel spricht sich gegen Aufhebung der Sanktionen gegen Russland aus

Russland, Moskau: Das Videostandbild des russischen Fernsehsender RT zeigt Ruslan Boschirow (l.) und Alexander Petrow
Meinung

Fall Skripal

Zwei "Heilige" in Salisbury: Die Märchenstunde des Kreml

Von Ellen Ivits
Polizei
+++ Ticker ++++

News des Tages

Junge Frau mit Not-OP gerettet: Fünf Jahre Jugendhaft für Messerstecher von Hannover

Russisches Militärmanöver 2017

Russland demonstriert mit größtem Manöver seiner Geschichte militärische Stärke

Moskaus Bürgermeister Sobjanin (l.) mit Präsisdent Putin

Moskaus Bürgermeister Sobjanin mit großer Mehrheit wiedergewählt

Militärmanöver Russland im Jahre 2017

Machtdemonstration aus Moskau

300.000 Soldaten: Russland vor größtem Militärmanöver seiner Geschichte

In Moskau demonstrierten mindestens 2000 Menschen

Tausende Russen trotzen Verbot von Demonstrationen gegen Rentenreform

Skripal-Attentat: Mit diesen Fotos sucht Sctland Yard nach Alexander Petrow und Ruslan Boschirow.

Agenten des GRU?

Verdächtige im Fall Skripal: Russische Zeitung findet Hinweise auf falsche Identitäten

Skripal-Attentat: Alexander Petrow und Ruslan Boschirow in Salisbury am 4. März 2018

Geheimdienst hinter Anschlag?

Drei Tage im März: So reisten die mutmaßlichen Skripal-Attentäter durch England

Von Ellen Ivits
Die Oberflächen werden extrem gefaltet und wirken zerklüftet.

SUV

Lada 4X4 Vision - stylischer Offroader aus Moskau

Von Gernot Kramper
Ein bestehender Anzug mit Exoskelett neben dem martialischen Prototypen auf dem Stand von ZNiiTochMash.

Russland

Dieser Robocop-Kampfanzug soll den Soldaten der Zukunft unbesiegbar machen

Von Gernot Kramper
Russische Herkunft des Nervengifts im Fall Sergej Skripal von OPCW bestätigt

Attentat auf Ex-Spion

Theresa May: Verdächtige im Fall Skripal sollen russische Agenten sein

Die Verdächtigen am 4. März in Salisbury

Britische Polizei fahndet nach Skripal-Anschlag per Haftbefehl nach zwei Russen

Syrien: Russische Soldaten verteilen Lebensmittel

Bürgerkrieg in den letzten Zügen

Syrien, das zerstörte Land: Ist die Zeit schon reif für den Wiederaufbau?

Aurus Senat

Aurus Senat

"The Beast" auf Russisch: Putins Stolz auf vier Rädern ist bald für jedermann zu kaufen

Separatistenchef Alexander Sachartschenko

Kreml nennt Anschlag auf ostukrainischen Separatistenführer eine "Provokation"

Russisches Kriegsschif vor der syrischen Küste

Russland kündigt Militärmanöver im Mittelmeer an

Wladimir Putin gerät wegen einer Rentenreform zunehmend unter Druck

"Ich schäme mich, diesen Unsinn zu hören"

Wie eine Rentenreform Putins Thron zum Wackeln bringt

Von Ellen Ivits
Tuning beim Moskauer Autosalon 2018

Moskau International Autosalon 2018

Kampf um den Senat

Vorbote

Die Studie des Renault Arkana nimmt das Design des Serienmodells schon zu 90 Prozent vorweg

Renault Arkana

Vorbote

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(