HOME
Edward Snowden - Snowden - Das vergessene "Phantom von Moskau"

Fünf Jahre NSA-Skandal

Edward Snowden - so lebt der Whistleblower im russischen Asyl

Wersilow (r.) verlässt Haftanstalt am Montag

Pussy Riot nach wenigen Minuten auf freiem Fuß wieder festgenommen

US-Präsident Trump (links) und Russlands Staatschef Putin

Putin bereit für Besuch in Washington

US-Präsident Trump (links) und Russlands Staatschef Putin

Doch kein zweiter Trump-Putin-Gipfel in diesem Jahr

Melania und Donald Trump auf Europa-Reise

US-Präsident in Europa

In sieben Tagen die Nachkriegsordnung demoliert: Wie Donald Trump die Welt verändert

Nicht nur in Deutschland - hier ein Foto aus der Nähe von Hannover - herrscht große Hitze. Auch in Großbritannien ist es ungewöhnlich warm.
+++ Ticker +++

News des Tages

Wegen Hitze: Wasserversorger kündigt Verbote für Hobbygärtner an

Donald Trump betonte in der Konferenz mit Putin die Notwendigkeit für einen Frieden.

Donald Trump

Gipfel mit Putin: Wie der US-Präsident den Nato-Partnern mit zahmen Worten vor den Kopf stößt

Von Sebastian Ostendorf
Der russische Präsident Wladimir Putin (l.) im Gespräch mit Fox-News-Moderator Chris Wallace

Fox News

Putin gibt Trump-Haussender Interview - und spricht über angebliches Belastungsmaterial

Wladimir Putin mit seinem amerikanischen und finnischen Amtskollegen und ihren Frauen 

Geheimnisvolles Privatleben

Allein unter Paaren: Wo ist eigentlich Putins First Lady?

Von Ellen Ivits
Helsinki - Donald Trump lächelt Wladimir Putin an
Analyse

Gipfel in Helsinki

Donald Trump fürchtet nicht um die Demokratie, sondern um die eigene Ruhmesgeschichte

Von Nicolas Büchse
Gelangweilte Fußballfans sitzen auf der Tribüne

Vier Wochen Dauerfußball

Gibt es ein Leben nach der WM? Und wenn ja: Hat es einen Sinn?

NEON Logo
Der russische Präsident Wladimir Putin steht bei der WM-Siegerehrung im strömenden Regen als einziger unter einem Schirm

Twitter-Reaktionen

Putin lässt alle im Regen stehen: "Ein Schirm sagt mehr als tausend Worte"

Emmanuel Macron

Präsident mit Pathos

Kroatische Kinder und Kriegsveteranen in der Kabine: Die große Show des Emmanuel Macron

NEON Logo
Wladimir Putin und Donald Trump in Zitaten

Gipfeltreffen in Finnland

Trumps Schmeicheleien für Putin - und wie der russische Präsident sie kaum erwidert

Frankreich-Fans können während des WM-Finales kein Essen bestellen

WM 2018

Warum Frankreich-Fans während des WM-Finales kein Essen bestellen können

NEON Logo
Zlatko Dalic und Didier Deschamps

Luschniki-Stadion in Moskau

Das WM-Finale, mit dem keiner rechnete - was die Fußballwelt heute erwartet

WM 2018

Diese Stars sind live beim Finale dabei

Wladimir Putin und Donald Trump

US-Wahlkampf

Hackerangriff: Zwölf russische Spione angeklagt - Demokraten fordern Absage des Putin-Gipfels

Will Smith

Hat er einen Favoriten für den WM-Sieg?

Stadion Kaliningrad

Fußball WM 2018

WM 2018 im Livestream: Hier sehen Sie das Finale Frankreich - Kroatien

Mario Mandzukic vollstreckt: der Treffer, der Kroatien ins WM-Finale führte
Pressestimmen

WM-Stimmen in den Medien

"Als ob man zuschaut, wie ein wunderschönes Gemälde zerrissen wird"

Donald Trump

Vor Nato-Gipfel

Deutschland "Gefangener" Russlands – Trump schießt sich auf seinen Lieblingsgegner ein

Freude in Thailand: Alle 13 Eingeschlossenen aus Höhle gerettet

Höhlen-Drama

Alle Jungen und ihr Trainer gerettet - Das war der dritte Tag der Rettung

wm 2018 spielplan - halbfinale - Belgien frankreich

Weltmeisterschaft in Russland

Spielplan zur WM 2018: Alle Partien und Ergebnisse im Überblick

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(