HOME

Dortmund 2:0 in Monaco - Schalke 1:0 gegen Moskau

Monaco - Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League ein. Der BVB gewann mit 2:0 bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A. Die Tore erzielte Raphael Guerreiro in der 15. und 88. Minute. Der FC Schalke 04 schaffte in der Nachspielzeit ein 1:0 gegen Lokomotive Moskau. Torschütze war Alessandro Schöpf. Die Schalker ziehen als Zweiter in Gruppe D ins Achtelfinale. Die nächsten Gegner bekommen die beiden Bundesligisten am Montag zugelost.

Torjubel

Champions League

Spätes 1:0 gegen Moskau: Schöpf trifft in Nachspielzeit

Später Schalke-Sieg gegen Moskau

Putin legt Rosen für Alexejewa nieder

Putins Erscheinen sorgt für Verärgerung am Rande von Trauerfeier für Alexejewa

Russland

Sibirien

Fast 80 Frauen getötet: die Horror-Story von Russlands gefährlichstem Serienmörder

Abschlusstraining

Champions League

Schalke-Coach Tedesco muss gegen Moskau experimentieren

ISS-Kosmonauten untersuchen Loch an Raumkapsel

Serienmörder in Russland verurteilt

Horror-Story aus Sibirien

Russlands gefährlichster Serienmörder tötete fast 80 Frauen

Domenico Tedesco

Champions League

Schalker Schaulaufen gegen Lokomotive Moskau

der Mond

Voll im Trend

50 Jahre nach Mondlandung: Massenansturm auf Erdtrabanten

Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa tot

Ljudmila Alexejewa

Kreml-Kritikerin

Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa tot

Donald Trump wird seit Monaten von der sogenanten "Russland-Affäre" verfolgt

Affäre um Kontakte nach Moskau

US-Sonderermittler Mueller: Russland suchte früh Kontakt zu Trumps Wahlkampfteam

Trumps Ex-Anwalt Cohen

Forderungen nach Amtsenthebung

Ex-Trump-Anwalt liefert «wichtige Information» zu Russland

Trumps früherer Anwalt Michael Cohen hatte Kontake nach Russland

US-Sonderermittler: Russland suchte direkten Kontakt zu Trumps Wahlkampfteam

Kreml pfeift erstmals Polizei wegen Konzertverboten zurück

Wladimir Putin (l.) und Donald Trump Ende November beim G20-Gipfel

Putin weist Vorwürfe zu Verstößen gegen INF-Abkommen zurück

Militärparade

Nukleares Abrüstungsabkommen

Putin will bei Aus von INF-Vertrag neue Raketen entwickeln

Michael Flynn

Wegen großer "Unterstützung"

Ermittler Mueller gegen Haft für Ex-Sicherheitsberater Flynn

US-Außenminister Pompeo

Nato stellt sich im Konflikt um INF-Vertrag geschlossen hinter Trump

Donald Trump Robert Mueller

Russland-Affäre

US-Sonderermittler Mueller muss nur noch die losen Enden zusammenbinden

Von Niels Kruse

Russland bestreitet Bruch von INF-Abkommen

Gefangen

Schiffe dürfen passieren

Signal der Entspannung im russisch-ukrainischen Konflikt

Ukrainisches Schiff im Hafen von Mariupol

Kiew: Russland hebt Blockade gegen ukrainische Häfen teilweise auf