HOME
Tippi Hedren

Früher Fall von #MeToo

Hitchcocks Muse Tippi Hedren wird 90

In Hollywood ist Tippi Hedren als Frau berühmt, die von Vögeln attackiert wurde. Alfred Hitchcocks Muse aus «Die Vögel» macht dem Regisseur Vorwürfe, lange vor der #MeToo-Bewegung. Mit 90 Jahren widmet sich die Schauspielerin ganz dem Tierschutz.

Donald Trump gestikuliert

Ukraine-Affäre

Neue Impeachment-"Bombe": Kontrollbehörde stellt fest, dass US-Regierung das Gesetz gebrochen hat

Von Miriam Khan
Zerstörte Gebäude auf der  Luftwaffenbasis Al-Asad

Raketenattacke auf Stützpunkte im Irak

US-Militär muss eingestehen: Iranischer Angriff verlief doch nicht so glimpflich

Kinder im Klassenzimmer

USA

Sexualkundeunterricht in #MeToo-Zeiten lehrt, was einvernehmlicher Sex ist

Donald Trump

Verfahren im US-Senat

Impeachment: Donald Trump und sein Makel für die Geschichtsbücher

Die Hacker von APT28 werden dem russischen Geheimdienst GRU zugeordnet (Symbolbild)

Angriff auf Burisma

APT28 ist zurück: Putins Elite-Hacker mischen wieder in der US-Wahl mit

Von Malte Mansholt
Cynthia Nixon

Neuer Job

Cynthia Nixon führt bei Broadway-Stück Regie

Trümmerteile der ukrainischen Passagiermaschine

176 unschuldige Opfer

Berichte: Ukrainisches Flugzeug von zwei Raketen getroffen

Berichte: Flugzeug von zwei iranischen Raketen getroffen

Helfer an der Absturzstelle bei Teheran

Nach Video-Analyse

Absturz im Iran: Welche Indizien die Experten von einem Abschuss überzeugten

Von Moritz Dickentmann

New York Times: Video scheint Boeing-Beschuss zu zeigen

Place to go: Ein junger Mann tanzt auf einem Straßenfest in Leipzig-Plagwitz

"52 Places to Go"

"Cool-Kid-Town" Leipzig und Oberammergau sind für die "New York Times" Top-Reiseziele 2020

Ein Fahrwerk der Boeing 737-800 in der Nähe des Imam-Chomeini-Flughafens

Die Morgenlage

Flugzeugabsturz im Iran: US-Experten beteiligen sich an Untersuchung

Iran - Flugzeug - Abschuss

Absturz im Iran

Experten einig: Flugzeug wurde von Geschoss getroffen – Video soll Abschuss zeigen

Sonos-Lautsprecher

Audio-Markt

Sonos klagt gegen Google – es geht ums Überleben

Von Malte Mansholt
Pin-Code beim iPhone

Streit um Datenschutz

FBI will iPhones entsperren: Apple sagt weiter Nein

John Bolton will vor Senat aussagen

Ehemaliger Sicherheitsberater

Trump-Amtsenthebungsverfahren: Bolton zu Aussage bereit

Harvey Weinstein

New York

Was Harvey Weinstein droht und wer aussagt: Das müssen Sie zum Prozessauftakt wissen

Von Luisa Schwebel
Domingo German, Spieler der New York Yankees

Domingo German

US-Baseballprofi wegen häuslicher Gewalt für 81 Spiele gesperrt

Weitere Klage gegen Schauspieler Kevin Spacey fallengelassen

Sue Lyon

Mit 73 Jahren

«Lolita»-Darstellerin Sue Lyon gestorben

Sicherheitskräfte versammeln sich nach einer Messerstecherei auf einer Straße.

US-Medien berichten

Mann stürmt Haus von Rabbi: Verletzte bei Messerangriff während jüdischer Chanukka-Feier

Polizeiabsperrung

Medienberichte

Verletzte nach Messerangriff bei jüdischer Feier in den USA

US-Medien: Verletzte bei Messerangriff auf jüdischer Feier

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?