HOME

Video

Pipeline-Explosion in Nigeria

Anwohner vermuteten, dass das Unglück durch Diebe verursacht wurde, die die Pipeline beschädigten, um Öl zu stehlen.

Nigeria

Ölpipeline in Lagos explodiert – mehrere Tote und Verletzte

Blick ins Innere des Ponte-Towers. Für viele Südafrikaner ist gilt er als No-go-Area

Ponte-Tower in Johannesburg

Afrikas gefährlichstes Hochhaus wird zur gefragten Touristenattraktion

Ein funfjähriges nigerianisches Mädchen im Profil

Menschenhandel

In Nigeria boomt der Handel mit Kindern – so läuft das Geschäft der "Baby-Fabriken"

Mutmaßliche Boko-Haram-Kämpfer verüben Massaker

Nigeria: Terrormiliz gibt Geisel-Tötung per Video bekannt

Der 29-jährige Nigerianer sitzt seit 2016 eine 24-jährige Haftstrafe ab

Nigeria

Internet-Betrüger wird zu langer Haft verurteilt – und führt Geschäfte einfach aus Gefängnis weiter

Pangoline

Sie sind das einzige Säugetier mit Schupppen – und vom Aussterben bedroht

Stern Plus Logo
Donald Trump und Alex Azar

"Sexuelle und reproduktive Rechte"

Keine Begriffe, die zu "Abtreibungen führen können": USA fordern UN zu Verzicht auf

Amah Ayivi

Kleiderrecycling

Tolles aus der Tonne – was machen Altkleider aus Togo in Paris?

Stern Plus Logo
Ein bewaffneter Mob rennt während einer neuen Welle von Gewalt gegen Ausländer durch Johannesburgs Katlehong Township

Fremdenfeindlicher Hintergrund

Ausschreitungen eskalieren: Südafrika von Gewaltwelle erschüttert – Tote und Verletzte

Ein Laptop-Bildschirm im Dunkeln zeigt eine Porno-Webseite

Treibhausgase

Streaming von Online-Pornos produziert so viel CO2 wie ganz Belgien

Deutschlands Spielerinnen Marina Hegering (v.l.n.r.), Giulia Gwinn, Torschützin Alexandra Popp und Lea Schüller

Frauen-WM in Frankreich

Mit doppeltem Videobeweis: DFB-Damen geben sich keine Blöße und stehen im Viertelfinale

Schiedsrichterin Ri Hyang Ok (im roten Trikot) wollte den Strafstoß für Argentinien nicht geben

Frauen-WM 2019

Neue Elfer-Regel führt zusammen mit dem Videobeweis zu irrwitzigen Kapriolen

Von Tim Schulze
Google Doodle Frauen WM

Google Doodle

DFB-Frauen gegen Spanien ohne Spielmacherin Marozsán

London verbietet Werbung homosexuellenfeindlicher Länder

LGBT

London verbietet Werbung schwulenfeindlicher Länder in Bussen und Bahnen

NEON Logo
Letzte Bastion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien wurde eingenommen
Fragen & Antworten

Baghus für befreit erklärt

Letzte IS-Bastion in Syrien gefallen - warum die Terrorgefahr dennoch bleibt

Schachmeister Tani und seine Trophäe

New York City

Ein achtjähriger Obdachloser wird Schachmeister – er spielt erst seit einem Jahr

Oppositionsführer Abubakar bei der Wahl am Samstag

Nigerias Opposition will Ergebnis der Präsidentschaftswahl anfechten

Muhammadu Buhari

Nigerias Staatschef Buhari gewinnt Präsidentschaftswahl

Wahlhelfer in einem Wahllokal in Yola im Bundesstaat Adamawa

Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Nigeria begonnen

Naomi Campbell trifft auf dem World Economic Forum in der Schweiz auf die nigerianische Politikerin Ngozi Okonjo-Iweala

Promi-Bild des Tages

Auf einer Autobahn sind Polizisten und Feuerwehrleute zwischen vier Autowracks unterwegs
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Frontalcrash auf der A1: Geisterfahrer rammt Wagen einer Familie und stirbt

Wahlplakat in Nigeria

Wahlkommission verschiebt Wahlen in Nigeria wegen Logistikproblemen

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.