HOME
Touristen besuchen das Lahore Fort

Lahore Fort in Pakistan

Unternehmen feiert Hochzeitsparty in Weltkulturerbe - dabei ist das eigentlich verboten

In Pakistan hat ein Unternehmen eine Hochzeit in einer Weltkulturerbe-Stätte gefeiert. Dabei sind solche Feiern in Lahore Fort gar nicht erlaubt. Offenbar hatte die Firma die zuständigen Behörden bei der Bitte um Erlaubnis mit ihrer Geschichte getäuscht.

Bootsunglück

Flüchtlinge sterben auf türkischem See

Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2
Ticker

News von heute

USA beschließen Sanktionen wegen Gaspipeline Nord Stream 2

Pervez Musharraf im Juni 2014

Pakistans Ex-Präsident Pervez Musharraf in Abwesenheit zum Tode verurteilt

Massenprotest in Kolkata am Montag

Massenproteste gegen das neue Einbürgerungsrecht in Indien

Daniela Widmer, 36, in ihrem ­Heimat-
dorf Bellikon 
in der Schweiz
Kolumne

Entführt in Pakistan

Was macht eigentlich ... Daniela Widmer?

Stern Plus Logo
Dem Kind in Gelsenkirchen wurde ein unbekannter Stoff injiziert
+++ Ticker +++

News von heute

Schülerin aus Gelsenkirchen hat Spritzenangriff vorgetäuscht

"Gender X"

Transgender in Pakistan: Es gibt nur drei Wege, Geld zu verdienen – Betteln, Tanzen oder Prostitution

Schrein von Guru Nanak

Indische Sikhs pilgern erstmals seit Jahrzehnten über Grenze nach Pakistan

Anführer der Terrormiliz Abu Bakr Al-Bagdadi
+++ Ticker +++

News von heute

IS-Miliz bestätigt Tod von Anführer al Bagdadi und verkündet Nachfolger

Handyaufnahmen zeigten, wie mehrere Waggons lichterloh in Flammen standen

Feuer-Inferno in Pakistan

Reisende machten sich Frühstück: Explosion im Zug – mehr als 70 Tote

Rauchwolken über dem Unglücksort

Mindestens 65 Tote bei Feuer in Zug in Pakistan

Herzogin Kate und Prinz William haben mit den angehenden Bombenspürhunden sichtlich Spaß

Prinz William und Herzogin Kate

Pakistan-Reise endet mit Schmuse-Einheit

Kate und William bei ihrem Besuch in Pakistan

Reise nach Pakistan

Gewitter und starker Sturm: Flugzeug von William und Kate gerät in Turbulenzen

Prinz William und seine Frau Kate bei Moschee-Besuch

Heftiger Sturm durchkreuzt Reisepläne von Prinz William und Kate in Pakistan

Prinz und Herzogin ohne Schuhe: William und Kate beim Besuch der Badshahi-Moschee in Lahore

Herzogin Kate

Seltener Anblick: Barfuß in Pakistan

Herzogin Kate beim Besuch der National Cricket Academy in Pakistan

Herzogin Kate

Es wird sportlich in Pakistan

Prinz William im Gespräch mit pakistanischen Kindern

Die Royals in Pakistan

"Große Fans" – Schüler rühren Prinz William mit Kompliment für Lady Diana

Herzogin Kate und Prinz William in Chitral

Herzogin Kate und Prinz William

Auf den Spuren von Diana in Pakistan

Prinz William und Herzogin Kate besuchen gerade Pakistan

Prinz William und Herzogin Kate

Die beiden fahren im Tuk Tuk vor

Herzogin Kate bei einem ihrer Auftritte in Pakistan

Herzogin Kate

Mit diesem Outfit begeistert sie in Pakistan

Ankunft in Islamabad: Kate und William steigen aus dem Flugzeug

Prinz William und Herzogin Kate

Die Royals sind in Pakistan gelandet

Prinz William und Herzogin Kate besuchen Pakistan

Prinz William und Herzogin Kate

Großes Polizei-Aufgebot in Pakistan

Keine Probleme mit scharfem Curry: die erst vierjährige Prinzessin Charlotte

Prinzessin Charlotte

Sie mag schärfer essen als Papa Prinz William

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.