HOME
Literaturpreisträger Peter Handke, Schriftsteller aus Österreich

Stockholm

Proteste bei Nobelpreisverleihung gegen umstrittenen Schriftsteller Peter Handke

Bei der Nobelpreisverleihung in Stockholm ist es in diesem Jahr mit 14 Preisträgern so voll wie selten zuvor. Trotzdem konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf einen der Geehrten.

Peter Handke
Stern-Klassiker

Interview in Paris

Umstrittener Literaturnobelpreisträger Peter Handke: "Ich scheiße drauf, ob ich ein Dichter bin oder nicht"

Stern Plus Logo
Richter des obersten niederländischen Gerichts

Oberster Gerichtshof: Geringe Schuld der Niederlande an Massaker von Srebrenica

Karadzic bei der Urteilsverkündung

Lebenslange Haft für früheren bosnischen Serbenführer Karadzic

Kofi Annan

Zum Tod des Nobelpreisträgers

Kofi Annan - ein unermüdlicher Streiter für den Frieden

srebrenica

Jahrestag des Massakers von 1995

In Srebrenica wurden weitere 35 Opfer des Völkermords beigesetzt

Ratko Mladic sitzt im Gerichtssaal der UN-Kriegsverbrechertribunals

"Schlächter vom Balkan"

UN-Tribunal verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft

Tabare Vazquez spricht

Nachrichten des Tages

Anti-Raucher-Land Uruguay gewinnt Prozess gegen Marlboro

Radovan Karadzic verfolgt im Gerichtssaal die Verhandlung vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag

UN-Kriegsverbrechertribunal

Serbenführer Radovan Karadzic zu 40 Jahren Haft veruteilt

Die Reichen und schönen in Notfalldecken

Cinema for Peace

Feiern bis die Schwimmweste kracht

Von Sophie Albers Ben Chamo
Serbiens Regierungschef Aleksandar Vucic auf der Flucht vor Demonstranten, umgeben von Bodyguards

20. Jahrestag von Srebrenica-Massaker

Serbischer Ministerpräsident von Gedenkfeier vertrieben

Eine Frau trauert vor den Massengräbern in Srebrenica

Völkermord in Bosnien

Zehntausende gedenken den Opfern von Srebrenica

Der bosnisch-serbische Ex-General Zdravko Tolimir muss für den Völkermord von Srebrenica lebenslang hinter Gitter

Völkermord in Srebrenica

Ex-General Tolimir wegen Massenmord endgültig verurteilt

Eine Mitarbeiterin der Sondergruppe des UN-Tribunals für Kriegsverbrechen entfernt Erde von Skeletten in einem Massengrab in der Nähe der früheren Moslem-Enklave Srebrenica, Bosnien-Herzegowina.

Srebrenica-Völkermord

UN-Tribunal verurteilt serbische Offiziere zu lebenslanger Haft

USA tadeln die Türkei

"So handelt kein Nato-Verbündeter"

Urteil zum Massaker in Srebrenica

Niederlande tragen Teilschuld am Tod von 300 Menschen

Entscheidung in Den Haag

Niederlande Schuld am Tod von drei Srebrenica-Opfern

Massaker von Srebrenica

Beerdigungen am 18. Jahrestag des Bosnienkriegs

Srebrenica-Massaker

Serbiens Präsident Nikolic bittet um Verzeihung

Friedensmission gescheitert

Annans Rücktritt beschleunigt Syriens Gewaltspirale

Prozess gegen Ex-General Mladic

Ausgeruht und ohne Reue

Kriegsverbrecher-Prozess hat begonnen

Serben-General Mladic verzieht keine Miene

UN-Kriegsverbrechertribunal

27 Jahre Haft für Milosevics Stabschef

Kriegsverbrechertribunal in den Haag

27 Jahre Haft für Serbiens Ex-Militärchef

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?