HOME

USA wollen doch 200 Soldaten in Syrien lassen

Washington - Die USA wollen nun doch nicht all ihre Soldaten aus Syrien abziehen. Eine kleine Friedenssicherungstruppe von rund 200 Soldaten werde für einen bestimmten Zeitraum in Syrien bleiben, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, dem Sender CBS. US-Präsident Donald Trump hatte im Dezember angekündigt, alle 2000 US-Soldaten aus Syrien abzuziehen - mit der Begründung, die Terrormiliz Islamischer Staat sei dort bezwungen. Der Zeitplan für den Truppenabzug ist jedoch unklar.

Der deutsche IS-Kämpfer "Nihad" - wahrscheinlich Martin Lemke
Interview

Deutscher IS-Kämpfer

"Ich habe niemals einem Menschen den Kopf abgeschlagen"

Donald Trump hatte im Dezember einen vollständigen Abzug der rund 2000 in Syrien stationierten US-Soldaten angekündigt

Angekündigter Truppenabzug

Kehrtwende bei Trump: 200 Soldaten sollen doch in Syrien bleiben

US-Militär in Syrien

US-Abzug aus Syrien

USA wollen nun doch 200 Soldaten in Syrien lassen

USA wollen nun doch 200 Soldaten in Syrien lassen

Trump und Erdogan sprechen über Lage in Syrien

Donald Trump will IS-Anhängerin "nicht zurück ins Land lassen"

Nach Jahren in Syrien

Trump will IS-Frau "nicht zurück ins Land lassen", obwohl er das von anderen Staaten verlangt

Wohnungsdurchsuchungen

Durchsuchung von Wohnungen

Zwei mutmaßliche Islamisten in Hessen festgenommen

Hoda Muthana

Nach Jahren in Syrien

USA wollen IS-Frau nicht zurücknehmen

Flüchtlingslager in Syrien

Mehr als 2500 ausländische Kinder in Flüchtlingslagern im Nordosten Syriens

Zivilisten verlassen Baghus

Konflikt in Ostsyrien

2000 Zivilisten und IS-Familien verlassen letzte IS-Bastion

2000 Zivilisten und IS-Familien verlassen letzte IS-Bastion

Oscars - Talal Derki

Deutsche Koproduktion

Talal Derki: Syrien-Doku mit Oscar-Chancen

Der jungen Britin Shamima Begum soll die britische Staatsbürgerschaft entzogen werden

Shamima Begum

Britische Regierung will IS-Mädchen Staatsbürgerschaft entziehen

Foto von Shamima Begum aus dme Jahr 2015

Britische Regierung will junger IS-Anhängerin Staatsbürgerschaft entziehen

Shamima Begum

Als 15-Jährige nach Syrien

Berichte: London will IS-Frau Staatsangehörigkeit entziehen

Ein Polizist untersucht eine Waffe, die auf dem Bürgersteig liegt.
+++ Ticker +++

News des Tages

Messer-Angriff in Marseille: Mann verletzt zwei Menschen

Steffen Gassel im Interview mit IS-Kämpfer "Nihad"
Interview

Ranghohes Mitglied beim IS

Deutscher IS-Kämpfer in Syrien: "Ich habe niemals einem Menschen den Kopf abgeschlagen"

Was passiert eigentlich mit den unschuldigen Kindern der IS-Kämpfer?

Debatte um Rückführung

Was passiert eigentlich mit den unschuldigen Kindern der deutschen IS-Kämpfer?

Richterbund: Rückkehr von IS-Kämpfern kaum zu bewältigen

Günter Krings

Beweissuche gegen Dschihadisten stellt Sicherheitsbehörden vor Probleme

IS-Anhänger: Dobrindt wirft Barley Verschleppung vor

Alec Baldwin als Donald Trump im Oval Office
+++ Trump-Ticker +++

"Saturday Night Live"

Schauspieler Alec Baldwin fühlt sich von Donald Trump bedroht

Debatte um IS-Anhänger - Kurden für UN-Sondergerichte