HOME
Da reichten sie sich zumindest noch die Hand: Angela Merkel und Donald Trump beim Nato-Gipfel in London im Dezember 2019

Deutsch-amerikanische Beziehungen

Es herrscht Eiszeit – warum das Verhältnis zwischen Donald Trump und Angela Merkel zerrüttet ist

Der Präsident schimpft, die Kanzlerin lässt abperlen. Das Verhältnis zwischen Donald Trump und Angela Merkel ist am Tiefpunkt. Das wird auch nicht mehr. Im Kanzleramt hat das Warten auf die Zeit nach dem Wüterich begonnen.

Stern Plus Logo
Bei einer Sitzung des britischen Parlaments nimmt Theresa May kein Blatt vor den Mund.

Streit um Sicherheitsberater

Was macht eigentlich Theresa May? Die fährt eine gewiefte Attacke gegen Boris Johnson

Donald Trump und Angela Merkel sitzen nebeneinander vor einem Kamin

US-Präsident

Trumps "bösartigste" Angriffe galten Angela Merkel – er soll sie als "dumm" bezeichnet haben

Donald Trump am Telefon

Spitzengespräche im Oval Office

Wenn Donald Trump zum Hörer greift, fürchten seine Berater um die Sicherheit der USA

Von Niels Kruse
Boris Johnson. Dieses Foto stammt aus einer Videoaufnahme des britischen Premiers Anfang April aus der Downing Street

Boris Johnson kämpft um sein Leben

Die Briten erleben den größten Härtetest seit dem Zweiten Weltkrieg

Von Michael Streck
Carrie Symonds

Carrie Symonds

Sie macht ihn zum Sechsfach-Vater: Das ist die Verlobte von Boris Johnson

Boris Johnson kann sich nach seinem Erdrutsch-Wahlsieg das Grinsen nicht vom Gesicht wischen

Brexit-Abkommen

Der "vorherbestimmte Freitag" - oder: Boris Johnson rückt sich den Heiligenschein zurecht

Johnson im neu gewählten Unterhaus

Johnsons Brexit-Gesetz nimmt erste Hürde im britischen Unterhaus

Johnson bei der Stimmabgabe in London

Nachwahlbefragungen: Deutliche Mehrheit für Tories bei Wahl in Großbritannien

Der Parlamentssitz in London, Westminster Palace

Dritte Parlamentswahl in vier Jahren in Großbritannien begonnen

Johnson und Corbyn (r.)

Briten wählen zum dritten Mal binnen vier Jahren ein neues Parlament

Ex-Unterhaussprecher John Bercow
Interview

Ex-Unterhaussprecher John Bercow

"Ooorder! Oooor-der!" oder: "Ich spreche, wie es mir in den Sinn kommt"

Stern Plus Logo
Boris Johnson eingequetscht im britischen Parlament

Krimi in Großbritannien

Noch eine Woche bis zum Brexit-Datum – und sicher ist bislang weiter (fast) nichts

Die Niederlage für Johnson - die Abgeordnete nehmen den Antrag von Letwin an, der vorsieht, dass die Entscheidung über Johnsons neuen Brexit-Deal vertagt wird.
Analyse

Gründe für den Letwin-Antrag

Wie Westminster Boris Johnsons Brexit-Deal als schlechtes Geschäft entlarvte

Boris Johnson im Unterhaus
Meinung

Brexit-Abstimmung

Johnsons Niederlage: Wenn alles Vertrauen verloren ist

Von Cornelia Fuchs
Brexit und Europa

stern-Stimme

Der Brexit bleibt ein Irrweg und ein Irrtum, ein großer Unfall und eine Tragödie

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson
Pressestimmen

Neuer Brexit-Deal

"Jetzt wollen alle nur, dass die Briten endlich aus der Tür treten und gehen"

Die Silhouette von US-Präsident Donald Trump
Analyse

US-Präsident

Tausend Tage Trump: Was waren wir erschüttert

Von Florian Schillat
Der britische Premier Boris Johnson spricht im Parlament und zeigt dabei mit der rechten Hand auf einen Abgeordneten
Fragen & Antworten

Nach historischem Urteil

Ein Herrscher ohne Macht: Was Boris Johnson wegen des Brexits nun machen kann

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien
Fragen & Antworten

Großbritannien

Debakel für Johnson, Krise in London: Wie geht es jetzt weiter in Sachen Brexit?

Brexit: Unser britischer Kolumnist lobt Boris Johnson für Pläne

Dominic Lawson

"Brutal, aber logisch": Britischer Kolumnist lobt Boris Johnson für seine Brexit-Pläne

John Bercow, "Mr. Speaker", der britische Unterhaussprecher

Britischer Unterhaussprecher tritt zurück

Last Ooooorder: John Bercow, der streitbare Schiedsrichter im Brexit-Endspiel

Der britische Premierminister Boris Johnson

Bilanz des britischen Premiers

So sehen Sieger aus? Bisher hat Boris Johnson vor allem verloren

Überblick beim Brexit

EU-Austritt von Großbritannien

Deal? No Deal? Delay? Ein Leitfaden für alle, die den Überblick beim Brexit verloren haben

Von Andrea Ritter