HOME
Überschwemmte Landschaft

Mosambik, Simbabwe und Malawi

Nach Zyklon «Idai» brauchen Hunderttausende humanitäre Hilfe

Ein Gebiet größer als das Saarland ist Helfern zufolge in Mosambik unter Wasser. Tausende warten auf Rettung oder sind obdachlos. Das ganze Ausmaß des Zyklons im südlichen Afrika ist noch nicht bekannt - doch die UN warnen, dass Hunderttausende Hilfe brauchen werden.

Ben Stiller

Engagement

Ben Stiller: Mehr Offenheit gegenüber Flüchtlingen

Luftaufahme der überfluteten Gegend von Beira

Internationale Hilfe für Mosambik und Simbabwe läuft langsam an

Frühlingsanfang 2019

Frühlingsanfang 2019

Darum beginnt der Frühling heute um Punkt 22.58 Uhr

Cannabis auf Rezept

«Nicht die erste Wahl»

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein

Billy Six

Nach vier Monaten

Deutscher Reporter Billy Six aus Haft in Venezuela entlassen

Antibiotikaresistenz

UN-Bericht

Umweltschäden führen zu massiven Gesundheitsproblemen

Juan Guaidó

Neue Proteste gegen Maduro in Venezuela

Kim hat eine beeindruckende Luxuswagen-Flotte

Luxusautos für Nordkoreas Führung rufen UN-Sanktionswächter auf den Plan

UN-Generalsekretär Antonio Guterres

UN-Generalsekretär warnt vor Rückschritten bei Frauenrechten

Schweigeminute bei Vereinten Nationen nach Flugzeugabsturz

Schweigeminute bei Vereinten Nationen nach Flugzeugabsturz

Rot-Kreuz-Mitarbeiter an Absturzstelle

Chinesische Fluggesellschaften dürfen Boeing 737 MAX 8 vorerst nicht einsetzen

Helfer an der Unglücksstelle

Mindestens ein Dutzend UN-Mitarbeiter an Bord von Unglücksmaschine

UN-Mitarbeiter unter Opfern bei Flugzeugabsturz in Äthiopien

Fukushima in Japan

Nach dem Super-Gau

"Die Regierung sollte sich schämen" - so sieht es in Fukushima heute aus

Blick auf Caracas

Landesweiter Stromausfall in Venezuela auch nach mehr als 24 Stunden nicht behoben

Plastikmüll

Vermüllung der Umwelt

UN-Abkommen zu Plastikmüll: Regierung unterstützt Forderung

Regierung unterstützt UN-Überlegungen gegen Plastikmüll

Hilfe der Vereinten Nationen erreicht nordsyrische Stadt

Donald Trump und Sean Hannity

Trumps Lieblingssender

"Fox News": Noch nie lag ein TV-Sender so sehr im Bett mit dem Weißen Haus

Von Niels Kruse
Bauern in Nordkorea

UN: Nordkorea fährt schlechteste Ernten seit mehr als zehn Jahren ein

Argentinische Küstenwache schießt auf illegale chinesische Fischer

Vor Argentinien

Drastische Szenen: Küstenwache eröffnet das Feuer auf illegale Fischer

Von Steven Montero
Am Morgen nach dem Leichenmahl. Gülara steht hinten rechts.
Reportage

Besuch in einem Flüchtlingslager

Das ist Gülara. Er will rein nach Europa. Aber niemand macht ihm auf