HOME
Schlafmatten, Müll und Kleidung liegen in einer Sporthalle der besetzten Hochschule

Proteste in Hongkong

Tauziehen in Hongkong dauert an – Fotos zeigen Chaos in der besetzten Hochschule

Eine kleine Gruppe von Aktivisten hat sich weiter in einer Hochschule in Hongkong verbarrikadiert. Demonstrativ stellt sich der US-Senat mit einem Votum hinter die Demokratiebewegung. China reagiert empört.

Sicherheitsrat im Iran: Internet bleibt vorerst gesperrt

Proteste mit brennenden Reifen  in der iranischen Stadt Isfahan

Wegen erhöhter Benzinpreise

Massive Proteste im Iran: Berichte von mehr als 100 Toten - Internet abgeschaltet

Tauziehen in Hongkong - Verstimmung zwischen China und USA

Ayatollah Ali Chamenei

Irans geistlicher Führer sieht "Feind zurückgedrängt"

Demonstrant mit US-Flagge

Demokratiebewegung

Tauziehen in Hongkong dauert an - China empört über US-Votum

Tauziehen in Hongkong um besetzte Universität

Iranische Medien: Bisher neun Tote bei Unruhen

Evo Morales zur Lage in Bolivien

Konflikt in Bolivien

Morales wirft Nachfolgerin Menschenrechtsverletzungen vor

Proteste in Hongkong

Unruhen halten an

Hongkong: China kritisiert Aufhebung des Vermummungsverbots

Besetzung von Hongkonger Universität dauert an

Straßenblockade in Isfahan

Wut über höhere Spritpreise

Proteste im Iran: Ruhani verurteilt «Gewalt und Vandalismus»

Irans Präsident Hassan Ruhani

Irans Präsident Ruhani warnt nach Protesten vor "Unsicherheit" im Land

Ruhani verurteilt Gewalt bei Protesten im Iran

Tote und Verletzte bei Unruhen im Iran

Fars: Rund 1000 Festnahmen nach Unruhen im Iran

Protest gegen Benzinrationierung

Nach Benzinrationalisierung

Proteste im Iran: Verhaftungen und Parlaments-Sondersitzung

Kritik an Sicherheitskräften nach Protesten in Bolivien

Wachsende Kritik an Sicherheitskräften nach tödlichen Protesten in Bolivien

Weiter Unruhen im Iran - Kaum noch Zugang zum Internet

Proteste in Chile

Nächstes Jahr Volksabstimmung

Nach blutigen Protesten: Chile soll neue Verfassung bekommen

Unruhen in Bolivien

Morales meldet sich erneut

Zwei Tote bei Unruhen in Bolivien

Nach gewaltsamen Prostesten

Chiles Regierung kündigt neue Verfassung an

Jeanine Anez

Senatorin ernennt sich zu Boliviens Interimspräsidentin

Sicherheitskräfte in La Paz

USA raten von Reisen nach Bolivien ab und reduzieren Botschaftspersonal