HOME
Alec Baldwin (l.) spielt bei "Saturday Night Live" eine Parodie des US-Präsidenten Donald Trump

Auch "Saturday Night Live"

Trump droht Shows, die sich über ihn lustig machen, mit der Medienaufsicht

Trump zeigt seine Veto-Unterschrift

Trump legt Veto gegen Anti-Notstands-Beschluss des Kongresses ein

Donald Trump und Beto O'Rourke

Beto O'Rourke

Donald Trump lästert über die "verrückten" Hände seines möglichen Konkurrenten

Donald Trump und Beto O'Rourke gestikulieren

Beto O'Rourke

Absurde Kritik: Trump nennt Herausforderer "verrückt", weil er zu viel gestikuliert

Jacinda Ardern, die Ministerpräsidentin von Neuseeland, verurteilte den Terroranschlag in Christchruch

Terror in Neuseeland

Politiker nach dem Anschlag: "Unsere Werte können von diesem Angriff nicht erschüttert werden"

Donald Trump und Kim Jong Un Gipfel

Trump-Kim-Gipfel

Ende der Annäherung? Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA

Mauerbau-Streit

Trump twittert sein Veto gegen Senatsentscheidung

US-Präsident Donald Trump schaut stur geradeaus

Streit um Mauerbau

Senat stimmt für Ende des Notstandes - Trump legt auf Twitter "Veto" ein

Premierministerin Theresa May nach Brexit-Abstimmung im Auto

Brexit-Aufschub

Theresa May muss betteln gehen

Von Michael Streck
Trump (r.) und der irische Regierungschef Varadkar im Oval Office

Trump bezieht Position gegen zweites Brexit-Referendum

Youtube Fake News

Neue Youtube-Funktion

Wie Youtube-Stars mit Verschwörungstheorien Klicks machen und Google austricksen

NEON Logo
Beto O'Rourke gilt als ein Hoffnungsträger der Demokraten

Demokrat Beto O'Rourke bewirbt sich um US-Präsidentschaftskandidatur

Video

Trump: Keine Eile bei Handelsabkommen mit China

Piloten bei der Landung

Boeing-737-Absturz

Donald Trump sagt, Fliegen ist zu komplex und zu gefährlich. Die Statistik sagt das Gegenteil

Melania Trump begrüßt die Einwohner von Opelika, Alabama

Verschwörungstheorie

Ein Bild sorgt für Spekulationen: Hat Melania Trump eine Doppelgängerin engagiert?

Nach Versprecher von Donald Trump: Tim Cook nennt sich jetzt Tim Apple

Versprecher oder "Fake News"?

Trump erklärt, warum er "Tim Apple" gesagt hat - und widerspricht damit einem Bericht

Haushaltsentwurf

Trump will Ausgaben für Militär und Grenzsicherheit erhöhen

Grenzzaun zwischen den USA und Mexiko

Trump will 8,6 Milliarden Dollar für sein Mauerprojekt in Etat einstellen

Die Satellitenbilder wurden vor dem Gipfel von Kim und Trump aufgenommen

US-Sender: Nordkorea bereitet möglicherweise neuen Raketenstart vor

Bill Shine war der fünfte Kommunikationsdirektor im Weißen Haus unter Donald Trump 

Personalverschleiß im Weißes Haus

Weiterer Abgang aus Trump-Regierung - fünfter Kommunikationschef geht

US-Präsident Trump vor seinem Abflug nach Alabama

Trump: Fall Manafort widerlegt Vorwürfe der Zusammenarbeit mit Russland

Stormy Daniels hat vor Gericht gegen Donald Trump verloren

Stormy Daniels

Verlierer des Tages

Nach Versprecher von Donald Trump: Tim Cook nennt sich jetzt Tim Apple

"Tim Apple"

So schlagfertig reagiert Apple-Chef Tim Cook auf Trumps peinlichen Versprecher

US-Ermittler werfen Donald Trumps Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort Lügen vor

Steuer- und Bankenbetrug

Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort zu knapp vier Jahren Haft verurteilt