HOME

Demokraten scheitern mit Widerstand im Grenzstreit

Washington - Die Demokraten sind mit dem Versuch gescheitert, das Veto von US-Präsident Donald Trump im Streit um den von ihm verhängten Notstand an der Grenze zu Mexiko zu überstimmen. Bei einer Abstimmung im US-Repräsentantenhaus kam die dafür notwendige Zweidrittelmehrheit wie erwartet nicht zustande. Der Streit über eine Grenzmauer wird vor Gericht aber weitergehen. Außerdem drohen die Demokraten bereits mit dem nächsten Anlauf in einigen Monaten, um Trumps Vorgehen im Kongress zu stoppen.

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (2.v.l.) zu Besuch in Nordkorea

Ex-Außenminister

Sigmar Gabriel und seine "private Reise" nach Nordkorea

Donald Trump

"Schon lange auf dem Kieker"

Ende der Russland-Ermittlungen: Startet Trump nun einen Rachefeldzug?

Von Niels Kruse
Nancy Pelosi

Einsicht in Beweislage

US-Demokraten fordern Mueller-Bericht binnen einer Woche

US-Präsident Donald Trump
Analyse

Russland-Untersuchung

Trump ist Trump – und kein Saubermann. Daran ändert auch der Mueller-Bericht nichts

Von Florian Schillat
Michael Avenatti

Klage gegen Star-Anwalt

Ehemaliger Stormy-Daniels-Anwalt Avenatti soll Nike erpresst haben

Donald Trump kündigt nach Russland-Untersuchung Gegenschlag an
+++ Trump-Ticker +++

Mueller-Bericht

Trump kündigt nach Russland-Untersuchung Gegenschlag an

Formelle Anerkennung der Golanhöhen - Donald Trump legt eine Kerhtwende in der US-Außenpolitik hin

Formelle Anerkennung der Golanhöhen

Diese Unterschrift sorgt für Kritik: Trump legt außenpolitische Kehrtwende hin

Patrick Shanahan

US-Verteidigungsministerium gibt eine Milliarde Dollar für Grenzabsperrungen frei

Trump erkennt Israels Souveränität über Golanhöhen formell an

Video

Trump - "Israels unumschränktes Recht über die Golanhöhen"

US-Justizminister von Donald Trump: Bill Barr

Bill Barr

"Nicht neutral"? Trumps Justizminister, der scharfe Mueller-Kritiker

Ein Krater nach dem israelischen Luftangriff auf ein Gebiet der Hamas im Gazastreifen
+++ Ticker +++

News des Tages

Israel fliegt Vergeltungsangriffe im Gazastreifen

US-Präsident Donald Trump sieht sich durch die nicht gefundenen Beweise gegen ihn entlastet

Presse-Echo zu Mueller-Bericht

Fox News feiert Seite an Seite mit Trump, die kritischen Medien greifen nach dem Strohhalm

Von Finn Rütten

Syrien: Trumps Golan-Entscheidung «abscheulicher Angriff»

Russland-Affäre

Analyse

Mueller-Bericht: Der Triumph des Trump-Lagers

Trump erkennt Israels Souveränität über Golanhöhen an

Proklamation unterzeichnet

Golanhöhen: Trump erkennt Israels Souveränität formell an

Trump erkennt Israels Souveränität über Golanhöhen formell an

Im Zweifel gegen den Zweifel: die heikle Rolle von Justizminister William Barr in der Russland-Affäre

Mueller-Bericht abgeschlossen

Im Zweifel gegen den Zweifel? Die heikle Rolle von Justizminister Barr in den Russland-Ermittlungen

Trump empfängt Netanjahu im Weißen Haus

Nach Vorstoß zu Golanhöhen

Trump empfängt Netanjahu im Weißen Haus

Donald Trump und der Mueller-Bericht: "Klarer" oder "halber" Sieg? Das Medieneecho
Pressestimmen

Untersuchungen zu Russland-Affäre

"Mueller hat den Amerikanern gezeigt, was für einen Charakter ihr Präsident hat"

Die (ersten) Erkenntnisse aus dem Sonderbericht von Robert Mueller im Überblick

Untersuchung zur Russland-Affäre

Die (ersten) Erkenntnisse aus dem Mueller-Bericht im Überblick

Donald Trump und der Mueller-Bericht: Ein Satz dürfte noch für viele Diskussionen sorgen

Untersuchung des FBI-Sonderermittlers

Trump "total" entlastet? Ein Satz im Mueller-Bericht dürfte noch für Diskussionen sorgen