HOME

US-Politik

Neonazi kandidiert für einen Sitz im Kongress - so stehen seine Chancen

Art Jones ist bekennender Antisemit und Holocaust-Leugner. Der 70-Jährige will als Republikaner ins US-Repräsentantenhaus einziehen. Bisher hat Jones keinen Gegner in der Vorwahl.

Washington

US-Repräsentantenhaus

Weiterer US-Übergangshaushalt verabschiedet

US-Repräsentantenhaus verabschiedet Übergangshaushalt

US-Präsident Donald Trump

US-Repräsentantenhaus stimmt in Haushaltsstreit für Zwischenfinanzierung

US-Kongress

US-Repräsentantenhaus verurteilt in Resolution Gewalt gegen Demonstranten im Iran

US-Repräsentantenhaus

Zu früh gefreut: Trumps Steuerreform muss wohl erneut abgestimmt werden

Erleuchtete Büros im US-Senat

US-Repräsentantenhaus muss Abstimmung über Steuerreform wiederholen

Trump am Montag in Washington

US-Repräsentantenhaus verabschiedet Trumps Steuerreform

US-Repräsentantenhaus beschließt Lockerung von Waffenrecht

US-Repräsentantenhaus beschließt Lockerung von Waffenrecht

Paul Ryan (M.), Vorsitzender vom US-Repräsentantenhaus

US-Repräsentantenhaus beschließt Training zur Vermeidung sexueller Übergriffe

Paul Ryan (Mitte) nach der Entscheidung

US-Repräsentantenhaus segnet Trumps Steuerreform ab

Donald Trump

Trump und seine Versprechen

Republikaner legen Entwurf für Steuerreform vor

Zerstörung durch Waldbrände in Kalifornien

US-Senat bewilligt 36,5 Milliarden Dollar Katastrophenhilfe

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries

Zypries warnt vor neuen US-Sanktionen gegen Russland

Kapitol in Washington

US-Repräsentantenhaus billigt neue Russland-Sanktionen

US-Präsident Trump (r.) und der russische Staatschef Putin

US-Repräsentantenhaus stimmt über neue Russland-Sanktionen ab

Donald Trump
Pressestimmen

Reform des Gesundheitssystems

Trump bringt erstmals einen Entwurf durch - so reagiert die Presse

Demonstration gegen die Abschaffung von Obamacare

US-Repräsentantenhaus beschließt Abschaffung von Obamas Gesundheitsreform

Donald Trump und Paul Ryan haben die Gesundheitsreform doch noch durch das Repräsentantenhaus bekommen

Abschaffung von Obamacare

Kleiner Triumph für Trump: Republikaner stimmen nun doch für Gesundheitsreform

US-Kapitol in Washington

US-Repräsentantenhaus stimmt über neuen Entwurf für Gesundheitsreform ab

Jon Ossof umringt von Schildern mit seinem Namen - Der Gegenentwurf zu Donald Trump hat eine Distriktwahl in Georgia gewonnen

Nachwahl zum Kongress

"Anti-Trump" triumphiert in Georgia, doch Trump feiert einen großen Sieg

US-Demokrat Jon Ossoff

Demokrat Ossoff feiert Erfolg bei Wahl in Republikaner-Hochburg in Georgia

US-Präsident Donald Trump dürfte mit "seinen" Republikanern gerade nicht zufrieden sein

Streit um Gesundheitsreform

Trump stellt Republikanern Ultimatum

Herber Dämpfer für Donald Trump: Das US-Kongress-Votum über Rücknahme von "Obamacare" wurde kurzfristig vertagt.

US-Kongress

Republikaner widersetzen sich Trump - Abstimmung über Obamacare verschoben