HOME
Präsident Schawkat Mirsijojew

Usbekistan wählt ein neues Parlament

In Usbekistan haben die Bürger am Sonntag ein neues Parlament gewählt. Die Wahllokale öffneten um 08.00 Uhr (Ortszeit; 04.00 Uhr MEZ).

Junger Mann bei einer Demo
Portrait

Vorkämpfer

Held mit pinker Kippa: "Ich bin kein schlechter Jude, nur weil ich schwul bin"

NEON Logo
Wolfgang Neiß

//Experteninterview

„Es gibt keine Möglichkeit, die Organisierte Kriminalität zu zerschlagen“

Crime Plus Logo
In Moskau ist ein Mädchen wohl nur knapp einem Verkauf in die Sklaverei entgangen

Im Internet angelockt

Mann versucht 16-jähriges Mädchen als Sex-Sklavin zu verkaufen

Sang vor bewaffnetem Publikum: Singer-Songwriter Moritz Ecker

Moritz Eckert

Ständchen zwischen Kalaschnikows und Börek

Die wohl deprimierendste Stadt der Welt: Norilsk, im höchsten Norden Russlands war einst ein Gulag. Hier werden ohne Rücksicht auf Verluste Metalle gefördert. Luft und Regen sind verpestet.
Interview

Der Anti-Atlas

Reiseführer für Abenteurer: Wo liegt der gefährlichste Ort der Welt?

Von Kester Schlenz
In Sankt Petersburg ist ein Student von einem Eiszapfen erschlagen worden. Augenzeugen haben den Unfall dokumentiert.

Tragödie in Sankt Petersburg

"Russisch Roulette auf den Straßen": Student von Eiszapfen erschlagen

Tiertransporte in Länder, die Tausende Kilometer entfernt liegen, will das Veterinäramt des Landshuter Landratsamtes in Zukunft verweigern (Archivbild)

Viehtransporte

Vorwurf der Tierquälerei: Landshut verweigert Transport einer trächtigen Kuh nach Usbekistan

Afghanische Nationalspielerinnen Mina Ahmadi und Manja Mir
Reportage der Woche

Afghanisches Nationalteam

Aufstand der Fußballfrauen: "Mit jedem Paragrafen wurden uns mehr Rechte genommen"

Von Niels Kruse
Rawschan Irmatow

Nicht für das Turnier qualifiziert

Warum Fußballzwerg Usbekistan bei der WM mitfeiern kann, obwohl das Team nicht dabei ist

Sophia Thomalla Gwen Stefani

Wütende Kommentare

Kritik von Fans: Sophia Thomalla zeigt ihren neuen Gwen-Stefani-Look auf Instagram

Vietjet

Airline im Shitstorm: Bikini-Parade für Fußballteam sorgt für Ärger

Russische Polizei

Russland

Mutter verkauft ihr Baby direkt nach der Geburt für 166 Euro

Chirurgische Instrumente in einem Operationssaal (Symbolbild)

Usbekistan

Ärzte entdecken 16 Nadeln im Körper eines kranken Babys

Polizei Absperrband

News des Tages

Mutmaßliche Vergewaltigung im Gefängnis: Tatort war wohl Spielecke

New York Attentäter Sayfullo Saipov

Anschlag in New York

Usbekistan und Nord-Kaukasus - wo Islamisten ihre Attentäter erschaffen

Der Usbeke Mukhammadzoir Kadirov, 32, wird vom FBI in Zusammenhang mit dem Anschlag in New York gesucht
+++ Ticker +++

News des Tages

Anschlag von New York: FBI fasst verdächtigen Usbeken

New York

Medienberichte

Attentäter von New York war Uber-Fahrer und "mochte die USA"

New York Terror Tatort

Sicherheitskontrollen verschärft

Acht Tote bei Anschlag in New York - eine Deutsche verletzt - Trump warnt vor IS

Polizisten in Stockholm tragen Rosen an der Uniform

Lkw-Anschlag Stockholm

Zwei Tage nach dem Anschlag: Was wir wissen - und was nicht

Lkw-Anschlag in Stockholm

Lkw-Anschlag in Stockholm

Handelte der Tatverdächtige allein?

Dark Star

Höhlen in Usbekistan

Abstieg in den Mount Everest der Tiefe

Islam Karimow

Schlaganfall-Folgen

Usbekischer Machthaber Islam Karimow ist tot

Spannendes Fotoprojekt

Diese Bilder sind weniger manipuliert als man denkt

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?