HOME
In einem Gefängnis in Venezuela wurden mindestens 14 verweste Leichen gefunden

Größte Haftanstalt Venezuelas

Mindestens 14 verweste Leichen in Gefängnis entdeckt

Filmtrailer

"Carlos - Der Schakal"

Venezuela

Wie im Horrorfilm: Piranhas zerfleischen den Schädel einer Kuh

Ein umgestürzter Lastwagen liegt neben einer Straße in der Nähe der Stadt San Estanislao in Paraguay

Unfall in Paraguay

Lastwagen verunglückt mit 30 Tonnen Bargeld

CNN ist in Venezuela abgeschaltet

Bericht über Visa-Verkäufe

Venezuela schaltet CNN wegen "Kriegsoperation" ab

Kim Jong-nam
+++ Ticker +++

News des Tages

Kim Jong Uns Halbbruder offenbar in Malaysia ermordet

Empörung über erste UN-Resolution seit 1979: Benjamin Netanjahu und Israel

Nach UN-Resolution

Netanjahu erhebt schwere Vorwürfe gegen Obama und die USA

Interview

Alexander von Humboldt

"Er war der erste Umweltschützer auf unserem Planeten"

Red Skull

Red Skull

Mein Papi ist ein Comic-Nazi

Avro RJ-85 von LaMia

Flugzeug-Crash in Kolumbien

LaMia - Die dunkle Vergangenheit der Absturz-Airline

Von Till Bartels
Venezolanischer Kampfjet fängt Passagierflugzeug ab

"Bedauernswerte Verwechslung"

Kampfjet fängt Passagierflieger mit 200 Menschen an Bord ab

Ein Killer-Clown auf der Jagd in Liverpool
Ticker

News des Tages

Polizei erwartet Übergriffe von Clowns zu Halloween

Mineralöl im Alltag: Kosmetik und Kleidung

Schmierstoff der Welt

Kleidung, Kosmetik und Co.: Wo Mineralöl im Alltag steckt

Putin Friedensnobelpreis

"Hugo-Chavez-Preis"

Venezuela erfindet eigenen Friedensnobelpreis - und gibt ihn Putin

Venezuela

Fußballer in Venezuela

Raubüberfall auf Erstliga-Team - bis aufs letzte Hemd

Bargteheide
Live

Tag im Ticker

Lebensgefährtin erschossen - 35-Jähriger auf der Flucht

Olympia Frank Olmos

Olympia 2016

Pleite, müde, überglücklich - der olympische Traum eines Volunteers

Venezuela Hunger

Venezuela

Der alltägliche Kampf im katastrophalsten Staat unserer Zeit

Von Jan Christoph Wiechmann
Russisches Kampfflugzeug
Live

Der Tag im Ticker

Bericht: Russische Jets griffen Stützpunkt von US-Spezialkräften an

Der kleine Isaai Camacho wartet mit seiner Mutter am Kinderkrankenhaus Jorge Lizarraga der Stadt Valencia auf eine Behandlung

Armes, reiches Venezuela

Das Sterben der Kinder von Valencia

Bud Spencer im Alter - ein Portrait

Zum Tod von Bud Spencer

Höllenhund auf dem Weg zum Himmel

Die Stimmung in Venezuela ist aufgeheizt

Venezuela

Wenn man in der Schlange vor dem Supermarkt übernachten muss

Von Kim Schwarz
In der Hauptstadt von Venezuela stehen die Menschen in langen Schlangen vor einem Supermarkt

Notstand verlängert

Nicht mal Strom zum Fönen: Venezuela steht vor dem Ruin

Geschlossene Geschäfte in Venezuela

Viertagewoche für alle

In Venezuela ist jetzt jeder Freitag ein Feiertag

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(