HOME

Ergebnis der Polen-Wahl amtlich: PiS mit absoluter Mehrheit

Warschau - Das amtliche Endergebnis nach der Parlamentswahl in Polen hat den Sieg der nationalkonservativen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit PiS bestätigt. Die Partei erhielt 43,6 Prozent und kann mit 235 der 460 Mandate allein regieren. Die liberalkonservative Bürgerkoalition kam auf 27,4 Prozent der Stimmen. Außerdem sind das Linksbündnis SLD mit 12,6 Prozent, die konservative Polnische Koalition der Bauernpartei PSL mit 8,6 Prozent und die rechtspopulistische Partei Konfederacja mit 6,8 Prozent vertreten. Die Wahlbeteiligung war mit 61,7 Prozent die höchste seit 30 Jahren.

Nach den Wahlen spricht Premierminister Mateusz Morawiecki (r.) zu Parteimitgliedern der PiS

Wahl in Polen

Nationalkonservative PiS gewinnt Parlamentswahl in Polen haushoch

Wahl in Polen: Klarer Sieg für nationalkonservative PiS

Nationalkonservative PiS gewinnt Parlamentswahl in Polen

Parlamentswahl in Polen - hohe Beteiligung

Parlamentswahl in Polen - hohe Beteiligung bis Mittag

Parlamentswahl in Polen

Mehrheit für PiS erwartet

Polen wählt neues Parlament

Parlamentswahl in Polen hat begonnen

Parlamentswahl in Polen - Regierungspartei PiS vor Erfolg

Deutscher Reisebus kollidiert mit Straßenbahn in Danzig

Szene aus dem Film Ring of Spies

Kalter Krieg

Britischer MI5 erlebte Panne, weil er die Ehefrau eines Topspions für eifersüchtig hielt

Donald Trump spricht nach seiner Rückkehr vom Landsitz Camp David vor dem Weißen Haus mit Journalisten

Das Wochenende des US-Präsidenten

Trump sagt wegen Hurrikan "Dorian" Polen-Reise ab - und geht golfen

Gedenken an Beginn des Zweiten Weltkriegs in Warschau

Steinmeier bittet Polen bei Weltkriegsgedenken in Warschau um Vergebung

Merkel (l.) neben Morawiecki (M.) vor Beginn der Gedekfeier

Steinmeier und Merkel gedenken in Warschau der Weltkriegsopfer

Joanna Krupa weiß ihren Babybauch in Szene zu setzen

Joanna Krupa

Look des Tages

US-Botschafter Grenell

USA drohen Deutschland in Streit um Wehretat mit ernsten Konsequenzen

Somalische Migrantin in Frankreich

Frontex schließt Beteiligung eigener Beamter an Gewalttaten "kategorisch" aus

US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania vor der Air Force One
Analyse

Staatsvisite

Donald Trump zu Besuch in Polen und Dänemark – aber warum nicht in Deutschland?

Von Rune Weichert
Maas (r.) am Mittwoch beim polnischen Präsidenten Andrzej Duda

Maas würdigt Freiheitswillen der Polen beim Widerstand gegen NS-Besatzer

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD)

US-Mission im Golf

Außenminister Maas erteilt USA eine Absage

Von der Leyen und polnischer Regierungschef Morawiecki

Von der Leyen pocht in Polen auf Rechtsstaatlichkeit

Ursula von der Leyen reist nach Warschau

Künftige EU-Kommissionschefin von der Leyen zu Besuch in Warschau

Emanuel Buchmann auf der schweren Pyrenäen-Etappe zum Col du Tourmalet
Meinung

Tour de France 2019

Attacke am Tourmalet – oder: Wie Emanuel Buchmann mein Radsport-Herz eroberte

Von Jan Sägert
Sowjetische Infanteristen bei einer Flussüberquerung. 

Zweiter Weltkrieg

Operation Bagration – diese Offensive zerbrach das Rückgrat der deutschen Wehrmacht

Von Gernot Kramper