HOME

Streit um Sicherheitsberater : Was macht eigentlich Theresa May? Die fährt eine gewiefte Attacke gegen Boris Johnson

Als Reaktion auf die Ernennung von David Frost zum nationalen Sicherheitsberater, beschuldigt die ehemalige britische Premierministerin die Regierung, jemanden "ohne nachgewiesenes Fachwissen" befördert zu haben.

Bei einer Sitzung des britischen Parlaments nimmt Theresa May kein Blatt vor den Mund.

Themen in diesem Artikel