VG-Wort Pixel

Ukraine Dutzende Menschen sterben bei Absturz von Militärflugzeug

Sehen Sie im Video: Bei Absturz von Militärflugzeug in der Ukraine gibt es Dutzende Tote.


Beim Absturz eines Militärflugzeugs im Nordosten der Ukraine sind am Freitag Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine vom Typ Antonov An-26 mit Luftwaffenkadetten an Bord sei nach einem Übungsflug beim Landeversuch verunglückt, teilte der Generalstab der Streitkräfte mit. Weitere Personen seien schwer verletzt. Ein Augenzeuge berichtet: "Wir waren auf dem Weg nach Tschuhujiw und das Flugzeug stürzte direkt vor uns ab. Wir wissen nicht, warum. Wir sahen eine brennende Person und ein Auto, das hinfuhr. Sie versuchten, mit einem Feuerlöscher gegen den Brand vorzugehen. Dann sahen wir eine weitere Person, deren Kopf abgetrennt worden war. Sie wurde zur Seite gelegt. Und sie löschten das Feuer an dem, der brannte." Medienberichten zufolge hatte ein Pilot von einem Ausfall des linken Triebwerks der zweimotorigen Maschine berichtet. Eine Untersuchung des Absturzes wurde eingeleitet. Nach Angaben des Katastrophenschutzes befanden sich 27 Menschen an Bord. Einigen Insassen sei es gelungen, aus dem Flugzeug zu springen, kurz bevor dieses auf dem Boden aufkam.
Mehr
Ein Flugzeug vom Typ Antonov An-26 mit Luftwaffenkadetten an Bord ist nach einem Übungsflug beim Landeversuch in der Ukraine verunglückt. Nur wenige Menschen sind dem Inferno entronnen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker