HOME

Nach Thüringen-Wahl: "Höcke steht mitten in der AfD": Gauland löst Debatte über die politische Mitte in Deutschland aus

AfD-Rechtaußen Björn Höcke fiel in der Vergangenheit schon öfter mit teilweise üblen Verbalausfällen auf. Per Gerichtsurteil darf er seit kurzem offiziell als "Faschist" bezeichnet werden. Parteichef Gauland findet dennoch: Höcke steht "mitten in der AfD".

Alexander Gauland, Björn Höcke und Jörg Meuthen, geben eine Pressekonferenz über den Ausgang der Landtagswahl in Thüringen.
Themen in diesem Artikel