VG-Wort Pixel

Corona-Beschränkungen Harter Lockdown ab Mittwoch – Merkel-Statement im Video

Sehen Sie im Video: Harter Lockdown ab 16. Dezember – Merkel-Statement im Video.






Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag in Berlin nach einer Video-Konferenz mit den Länder-Chefs: "Wir bleiben bei den persönlichen Kontakten dabei, dass Freunde, Verwandte und Bekannte sich treffen können mit maximal fünf Personen und zwei Hausständen. Und es gibt nur über die Weihnachtstage vom 24. bis 26. Dezember davon eine Ausnahme, nicht aber zu Silvester und Neujahr. Diese Ausnahme heißt, dass man über den eigenen Hausstand hinaus noch vier weitere Personen einladen kann. Und zwar aus dem engsten Familienkreis, also Ehegatten, Lebenspartner, Partner oder Verwandte der geraden Linie, das sind Eltern und Geschwister, Eltern und Kinder sowie auch für Geschwister gilt das. Aber es wird an alle Bürgerinnen und Bürger appelliert, wenn sie andere Ausstände aus der Familie zu Weihnachten zu sich einladen. Wann immer möglich, die Kontakte 7 Tage vorher zu reduzieren, also eine Schutzweste einzulegen. Silvester und Neujahr, also die normalen Kontaktbeschränkungen, keine Sonderregeln. Wir werden ab Mittwoch, ab dem 16. Dezember den Einzelhandel schließen und nur noch für Lebensmittel und ähnliche dringende Waren des täglichen Bedarfs offen halten." // "Es müssen auch schließen die Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie z.B. Friseure. Und an den Schulen sollen die Kontakte deutlich eingeschränkt werden. Ebenso bei den Kindertagesstätten. Das bedeutet, dass Kinder, wann immer möglich, zu Hause betreut werden. Und daher werden im Zeitraum ab 16. Dezember, also ab Mittwoch, die Schulen grundsätzlich geschlossen oder die Präsenzpflicht ausgesetzt. Es wird eine Notfall-Betreuung bereitgestellt und es werden Regelungen zum Distanz-Lernen angeboten. Für Abschlussklasse können gesonderte Regelungen erlassen werden. Kindertagesstätten, wie gesagt, analog zur Schule, wo immer möglich, sollen die Kinder zuhause betreut werden."
Mehr
Der harte Lockdown ist nun auch in Deutschland beschlossen. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länder kündigen unter anderem Ladenschließungen bis auf den Lebensmittelhandel ab Mittwoch an.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker