VG-Wort Pixel

Corona-Maßnahmen "Stelle mich vor die Menschen in Gütersloh" – Laschet dankt Söder für Corona-Ausnahmen

Sehen Sie im Video: "Stelle mich vor die Menschen in Gütersloh" – Laschet dankt Söder für Corona-Ausnahmen.




Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen: "Und die Menschen, die jetzt einen Urlaub geplant haben, denen empfehlen wir: Lassen Sie sich testen. Die Testkapazitäten werden auch am heutigen Tag noch einmal gewaltig ausgedehnt. Aber eines geht nicht: Dass man öffentlich Menschen aus dem Kreis Gütersloh stigmatisiert. Ich stelle mich vor die Menschen in Gütersloh, und ich bin froh, dass der bayerische Ministerpräsident mit seiner Maßnahme - habe gestern mehrmals mit ihm telefoniert - klar gemacht hat: Menschen aus Gütersloh sind willkommen, wenn sie einen Test haben, wenn sie nachweisen, sie haben keine Covid-19-Infektion." "Diese Quarantäne durchzuhalten ist wichtig für die Sicherheit, die wir jetzt gewährleistet wollen. Aber sie muss menschlich und anständig und in Respekt vor den Menschen sein. Und wir haben ihnen zugesichert: Bleiben Sie lieber hier. Fahren Sie nicht jetzt zurück in Ihre Heimatländer. Wir sichern hier die beste medizinische Betreuung zu, egal wie Sie versichert sind. Sie werden in Deutschland behandelt, wenn sie krank werden. Auch das ist die Zusage unseres Landes gegenüber den Menschen, die zum Teil unter ausbeuterischen Bedingungen dort arbeiten müssen."
Mehr
Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat Bundesländer dazu aufgerufen, negativ auf das Corona-Virus getestete Urlauber aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf willkommen zu heißen.

Alles zum Coronavirus


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker