HOME

NRW-Wahl: CDU schafft Machtwechsel in Düsseldorf - Kraft tritt nach Debakel ab

Es ist ein politisches Erdbeben - und eine Katastrophe für SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Die CDU wird stärkste Kraft in Nordrhein-Westfalen, Rot-Grün ist Geschichte. Große Koalition oder Schwarz-Gelb sind die Optionen in NRW. Die Ereignisse in der Liveblog-Nachlese.

Daumen hoch: Armin Laschet von der CDU wird der neue Ministerpräsident in NRW

Daumen hoch: Armin Laschet von der CDU wird der neue Ministerpräsident in NRW. Vorgängerin Hannelore Kraft hat nach ihrer Wahlniederlage ihre Parteiämter niedergelegt.

Die CDU hat die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen spektakulär gewonnen und der SPD damit die bislang schwerste Niederlage im Superwahljahr 2017 beigebracht. Gut vier Monate vor der Bundestagswahl erlitten die Sozialdemokraten am Sonntag im bevölkerungsreichsten Bundesland dramatische Verluste, Rot-Grün unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wurde abwählt, die bisherige Regierungschefin des SPD-Kernlandes hat ihre Parteiämter niedergelegt. In der stern-Liveblog-Nachlese können Sie die Entwicklungen der Wahl-Nacht nachvollziehen.

dho

NRW - so verlief die "kleine Bundestagswahl"

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Warum zieren sich die Grünen so sehr, sich auf Jamaika einzulassen? Kellner: Wir haben mit dem Ergebnis deutlich keinen Regierungsauftrag bekommen. Parteiensystem ist im Fluss. Im Bund wissen wir noch nicht, wie es sein wird, Das ist noch ein Stück. Die strategischen Entscheidungen treffen die Landesparteien.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Höhn an Barley: Mit einer solchen Strategie wird es eben nix mit der Kanzlerschaft.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Höhn: Auch in anderen Parteien Spannbreite unterschiedlicher Standpunkte.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Martin Schulz ist auf Distanz zur Linken gegangen. Barley äußert sich offen und wirft CDU "Wutbürger"-Wahlkampf vor. Linke NRW sei extremer Links-Ausleger, es gebe viele Linksparteien.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Scheuer: Freuen uns mit Freunden der CDU. Stimmung und Themen haben gepasst. Schlechtes NRW schadet auch ganz Deutschland.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Matthias Höhn: Hoffe auf eine 5 vor dem Komma. Rot-Grün verwendet Kraft darauf, dass die Linke aus dem Landtag raus bleibt. Das Ergebnis: Schwarz-Gelb. Will die SPD so weitermachen, kann Martin Schulz aufhören, sich fürs Kanzleramt zu bewerben,

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Barley: Hannelore Kraft hatte gebeten, eine landespolitische Wahl führen zu können. Dementsprechend hat sie nun die Konsequenzen gezogen,

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Erholung für SPD möglich? Katarina Barley erinnert daran, dass Wahlprognosen von vor vier Monaten nicht eingetreten sind. Sie hofft, dass dies für den Bund auch gilt.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Die Berliner Runde ist zusammengetreten. Katarina Barley (SPD), Peter Tauber (CDU), Matthias Höhn (Linke), Michael Kellner (Grüne) und Andreas Scheuer (CSU) analysieren die NRW-Zahlen aus Bundessicht.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Die Statistiker erwarten im Laufe des Abends weiter ein Auf und Ab.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Auch die ARD-Hochrechnung geht nun davon aus, dass die Linke NICHT im Düsseldorfer Landtag ist. Damit wären fünf Fraktionen im Landtag - und es würde für Schwarz-Gelb reichen (92 Sitze nach dieser Lesart).

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Stolze Wahlsieger - sozusagen in der Höhle des Löwen gewonnen:

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Die Wählerwanderungen rund um die SPD:

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Eine neue ZDF-Hochrechnung sieht die Linke mit 4,9 Prozent NICHT im Landtag. Kommt es so, würde es für Schwarz-Gelb genau zur Mehrheit von 91 Sitzen reichen. Das ist aber alles noch recht unsicher.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Armin Laschet gewinnt zwar die Wahl und kann Ministerpräsident werden. Doch in seinem Wahlkreis sieht es eher schlecht aus: