HOME

NRW-Wahl: CDU schafft Machtwechsel in Düsseldorf - Kraft tritt nach Debakel ab

Es ist ein politisches Erdbeben - und eine Katastrophe für SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Die CDU wird stärkste Kraft in Nordrhein-Westfalen, Rot-Grün ist Geschichte. Große Koalition oder Schwarz-Gelb sind die Optionen in NRW. Die Ereignisse in der Liveblog-Nachlese.

Daumen hoch: Armin Laschet von der CDU wird der neue Ministerpräsident in NRW

Daumen hoch: Armin Laschet von der CDU wird der neue Ministerpräsident in NRW. Vorgängerin Hannelore Kraft hat nach ihrer Wahlniederlage ihre Parteiämter niedergelegt.

Die CDU hat die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen spektakulär gewonnen und der SPD damit die bislang schwerste Niederlage im Superwahljahr 2017 beigebracht. Gut vier Monate vor der Bundestagswahl erlitten die Sozialdemokraten am Sonntag im bevölkerungsreichsten Bundesland dramatische Verluste, Rot-Grün unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wurde abwählt, die bisherige Regierungschefin des SPD-Kernlandes hat ihre Parteiämter niedergelegt. In der stern-Liveblog-Nachlese können Sie die Entwicklungen der Wahl-Nacht nachvollziehen.

dho

NRW - so verlief die "kleine Bundestagswahl"

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Christian Lindner in der ARD nach dem möglicherweise historisch besten Ergebnis seiner FDP in NRW: "Wir bleiben trotzdem auf dem Teppich. Dann klappt es auch im Bund."

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel bemüht ein Schulz-Zug-Bild:

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Zeite Hochrechnung, die Zahlen in der Übersicht:

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Die zweite Hochrechnung bestätigt die bisherigen Zahlen. Die Tendenz geht dahin, dass die Linke in den Landtag einziehen kann. Damit würde es für Schwarz-Gelb nicht reichen (drei Sitze zu wenig). Somit bliebe aufgrund der bisherigen Ausschlüsse von Jamaika- und Ampel-Koalition nur eine große Koalition unter Führung von Armin Laschet (CDU).

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Sylvia Löhrmann von den Grünen, bisher stellvertretende Ministerpräsidentin gibt zerknirscht die krachende Niederlage zu:

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Schulz weiter: Ich bin heute Abend "richtig getroffen". Viereinhalb Monate bis zur Bundestagswahl sind eine lange Zeit in der Politik, in der wir die Bürgerinnen und Bürger überzeugen können.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Schulz in der ARD: Kritik von Bürgern gehört. Ich muss konkreter werden, Das wird nun passieren.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Martin Schulz spricht in der ARD von "Überpräsenz" in den Medien. Das war zuletzt laut Umfragen nicht der Fall. Er spricht davon, dass landespolitische Themen in NRW entscheidend gewesen seien.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Sowas wie ein Koalitionsangebot an die CDU von Beatrix von Storch?

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Mit derzeit 7,7 Prozent zieht die AfD auch in Düsseldorfer Landtag sicher ein.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    AfD-Spitzenkandidat Marcus Pretzell kommentiert die Wahl:

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Es ist ein Niederlagen-Hattrick für Schulz: Nachdem er als Hoffnungsträger für die SPD aufgetaucht war, hat es keinen Rückenwind für die Landespolitiker gegeben. Niederlagen im Saarland, Schleswig-Holstein und nun Nordrhein-Westfalen.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Schulz weiter: Gratuliert "von Herzen" dem neuen Ministerpräsidenten von NRW, Armin Laschet, den er einen "Nachbarn" nennt. Laschet stammt aus Aachen, Schulz aus der Vorstadt Würselen.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Jetzt Martin Schulz in Berlin: Er räuspert sich. Das ist ein schwerer Tag für die SPD. Auch für mich persönlich. Eine krachende Niederlage.

  • DieterHoss
    • DieterHoss

    Die Grünen hadern sogar mit dem Wettergott: