VG-Wort Pixel

Bundesinnenminister Seehofer zu Stuttgart-Krawallen und "Taz"-Artikel: Aus Worten werden Taten

Sehen Sie im Video: Seehofer zu Stuttgart-Krawallen und "Taz"-Artikel – Aus Worten werden Taten.


Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), am Montag in Stuttgart: Es darf jetzt nicht bei einer Entrüstung bleiben. Den Worten, den vielen Worten, müssen jetzt in der Politik, aber auch in der Justiz und darüber hinaus Taten folgen. Ich erwarte, dass die Justiz den Tätern, die gestellt werden konnten, oder noch können, auch eine harte Strafe ausspricht. Da geht es um die Glaubwürdigkeit unseres Rechtsstaates." // "Für mich ist die Entwicklung jetzt am Wochenende, aber auch die vielen Monate vorher ein Alarmsignal für den Rechtsstaat. Denn es geht ja nicht nur, das ist schlimm genug, um die Gewalttätigkeiten gegen Polizeibeamte, sondern es geht auch um die Verunglimpfung der Polizeibeamten mit Worten. Und auch denen müssen wir uns entgegenstellen. Denn aus Worten erfolgen immer auch dann Taten."
Mehr
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nimmt Stellung zu den Ereignissen am Wochenende in Stuttgart und zu der aufgeheizten Stimmung, die seiner Meinung nach durch einen Artikel in der "TAZ" geschürt wurde.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker