HOME
Shitstorm gegen Ex-Handballprofi Stefan Kretzschmar 
Interview

Keine Meinungsfreiheit in Deutschland?

"Häufig geht jegliches Maß verloren" – Shitstorm-Experte über den Fall Kretzschmar

Von Hendrik Holdmann
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak

Ziemiak: CDU angesichts von Wahlen vor "sehr herausforderndem" Jahr 2019

Gauland auf Parteitag in Riesa

Gauland warnt AfD vor Forderung nach EU-Austritt Deutschlands

Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer

Grünen-Politiker Palmer fordert von seiner Partei Zugehen auf AfD-Wähler

Demonstranten in Riesa

Mehrere hundert Menschen demonstrieren in Riesa gegen die AfD

Wolfgang Schäuble im Interview über die Zukunft der CDU
stern-Gespräch

Bundestagspräsident

"Jedenfalls habe ich nicht gewonnen" – Wolfgang Schäuble über Merz, AKK und Merkel

AfD-Parteitag in Riesa

AfD setzt Europaparteitag in Riesa fort

Ein Mann steht vor einem Zeitschriftenregal

Uni Mainz

Studie: "Lügenpresse-Vorwürfe sind nicht haltbar"

André Poggenburg steht am Rednerpult und gestikuliert mit seiner linken Hand
Analyse

Abschied aus Partei

Warum der Austritt von André Poggenburg der AfD schaden könnte

Video

Bremen veröffentlicht Video von Angriff auf Bremer AfD-Chef

Der Tatort

Ermittler veröffentlichen Video von Angriff auf AfD-Politiker Magnitz

Videoaufnahmen vom Angriff auf den AfD-Politiker Frank Magnitz der polizei Bremen

Fahndung nach den Tätern

Im Video: So lief der Angriff auf AfD-Politiker Magnitz

Von Daniel Wüstenberg
Der abtrünnige AfD-Politiker André Poggenburg

Abtrünniger AfD-Politiker Poggenburg will mit neuer Partei bei Wahlen antreten

Dunja Hayali auf Twitter: "Meine Seite, meine Denkweise, meine Meinung, mein Blickwinkel"

Reaktion auf Magnitz

Dunja Hayali twittert nach Angriff auf AfD-Politiker: "Gewalt bleibt Gewalt"

Sahra Wagenknecht

Wagenknecht stellt sich auf erneute Kandidatur für Fraktionsvorsitz ein

André Poggenburg

Rechtsaußen-Politiker

Parteiaustritt und Neugründung: André Poggenburg will der AfD Konkurrenz machen

Loris Karius und Sophia Thomalla beim Urlaub in Miami

Maries Modelcheck

Boyfriend-Roulette mit Sophia Thomalla

In der AfD-internen Gruppe wurden private Daten aus dem Hack geteilt
Exklusiv

Kontroverse Diskussion

"Von Hofreiter gibt's nichts?" Gehackte Politiker-Daten landen in AfD-Chat – und sorgen für Debatte

Von Wigbert Löer
Frank Magnitz (AfD), Bundestagsabgeordneter, spricht während einer Sitzung des Bundestages in Berlin

Nach Angriff auf AfD-Politiker

Magnitz widerspricht Ermittlern: Kein Mordversuch? "Juristische Spitzfindigkeiten"

Frank Magnitz

Bei Attacke verletzter Bremer AfD-Politiker entlässt sich selbst aus Krankenhaus

Tatort und Opfer: AfD-Politiker Frank Magnitz (kl. Foto) wurde laut Polizei an diesem Durchgang des Theaters am Goetheplatz in Bremen von drei Männern überfallen.

Frank Magnitz

Das sagt der AfD-Mann zum Überfall auf ihn

Andre Poggenburg von allen AfD-Parteiämtern ausgeschlossen

Wegen Silvester-Tweet

AfD-Spitze sperrt Poggenburg für alle Parteiämter

Angriff auf AfD-Mann: "Schlechter Tag für die Demokratie" - die Presse
Pressestimmen

Angriff auf AfD-Landeschef

"Da hat die AfD ausnahmsweise einmal recht"

Opfer eines brutalen Überfalls: der Bremer AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz

Auswertung von Videomaterial

Attacke auf AfD-Politiker: Polizei kann Darstellung der AfD Bremen nur zum Teil bestätigen

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.