HOME
Einkommen Sparen

Arbeitsmarkt für Millenials

Top ausgebildet, aber 20 Prozent weniger Einkommen als die Elterngeneration

Von Gernot Kramper
Opel, gut zwei Jahre nach der Schließung. 

Transfergesellschaft

Zwei Jahre Bochum ohne Opel: Die Hoffnung liegt in Trümmern

Unter anderem technische Berufe sind gefragt

Arbeitsmarkt

Diese Berufe haben 2017 die besten Jobaussichten

Von Daniel Bakir
Viele Flüchtlinge haben sich in Jobcentern und Arbeitsagenturen angemeldet

Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt

Nur ein Bruchteil der Flüchtlinge hat Jobs

Stundenlohn

Gehälter im Vergleich

Wie die Deutschen beim Brutto-Stundenlohn in Europa abschneiden

Donald Trump hält die Daumen hoch - Europas Presse fürchtet sein Sieg bei der US-Wahl

Neuer US-Präsident

Was Donald Trump über Deutschland, Abtreibung und Waffen denkt

Partnerangebot

Jobsuche

Mit dieser Job-Suchmaschine finden Sie Ihren Traumjob

Der Lohnunterschied zwischen Ost- und Westdeutschland ist ein Vierteljahrhundert nach der Wende immer noch signifikant

26 Jahre nach der Wende

So viel verdienen Ostdeutsche weniger als Westdeutsche

Wie Länder Lehrer locken wollen

Zum Schulbeginn

Warum Lehrer mit 500 Euro Kopfgeld in Schulen gelockt werden

Frauke Petry warf Angela Merkel ihre Kinderlosigkeit vor - unsere Autorin erklärt, wieso die Debatte frauenfeindlich ist.
Buchauszug

Kinderloses Leben

Vögeln fürs Vaterland? Nein, danke!

Von Kerstin Herrnkind
Aus der Mündung eines Tankrüssels läuft ein dünner Strahl Benzin
Live

News des Tages

Mit Entscheidung unzufrieden: Mann greift Richter mit Benzin an

Den Kioskbesitzer an der Ecke gibt es natürlich - aber auch den Steuerberater oder Arzt mit Migrationshintergrund

Gründer mit Migrationshintergrund

Mehr als Dönerbude und Kiosk: Der Erfolg von Zuwanderern als Unternehmer

Befristete Arbeitsverhältnisse und Entwicklungen wie "Generation Praktikum" drücken in Deutschland die Haushaltseinkommen.

McKinsey-Studie

Ende der Wohlstands-Ära: Die Jungen werden ärmer als ihre Eltern

Von Gernot Kramper
Eine Frau trägt ihre Überstunden in einen Kalender ein

Trend zur Extraarbeit

Deutsche machten 1.813.000.000 Überstunden - allein in 2015

Digitalisierung

Diese Grafik zeigt, wo in Deutschland Jobs von Computern bedroht sind

Gleichstellung am Arbeitsmarkt: Fast überall sind die Werte Deutschlands im Europavergleich unterdurchschnittlich.

Neue Studie zum Gender Gap

Gleichberechtigung am Arbeitsmarkt: Deutschland in Europa Viertletzter

Die Gesprächsrunde bei Anne Will in der ARD, im Bild Frauke Petry und Thomas de Maizière, rechts und links von Anne Will
Tv-Kritik

"Anne Will"

Frauke Petry fühlte sich mit allen einig

Mitarbeiter werden Headhunter

Gegen den Fachkräftemangel

Wenn Mitarbeiter neue Kollegen ins Unternehmen locken

Angela Merkel spricht mit Sigmar Gabriel

Anti-Terror-Kampf und Co.

Koalition einigt sich auf Integrationsgesetz - worum es geht

2015 fast 60 Milliarden Stunden

Grafik zeigt: Die Deutschen schuften immer mehr

Internationaler Frauentag - Eine Frau rollt die Ärmel hoch

Internationaler Frauentag

Gleiche Chancen im Job? Von wegen!

Bei "Hart aber fair" mit Frank Plasberg wurden die Chancen der Flüchtlinge auf dem deutschen Arbeitsmarkt diskutiert

"Hart aber fair"

Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt: "Du muscht schaffe, du muscht schwitze!"

Doch keine Ausnahmen für Flüchtlinge beim Mindestlohn: Angela Merkel wahrt den Koalitionsfrieden mit der SPD.

Einigung der Koalition

Einschränkungen beim Mindestlohn für Flüchtlinge? CDU rudert zurück

Deutschunterricht für Flüchtlinge

Bundesagentur für Arbeit

Warum der Arbeitsmarkt 350.000 Flüchtlinge pro Jahr verkraftet

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.