HOME
Mittelmeer-Rettung
Live

+++ Der Tag im Ticker +++

Mittelmeer-Rettungen machen Schleuser reich

Mitarbeiter des hessischen Landeskriminalamtes stehen im August 2015 vor einer Asylbewerber-Unterkunft

Prozess in Wiesbaden

Asylbewerberin getötet - angeklagter Ex-Freund hörte "böse Stimmen"

Flüchtlinge warten an der griechisch-mazedonischen Grenze auf ihre Weiterreise

Asylbewerber

Kanada will weitere 10.000 syrische Flüchtlinge aufnehmen

Einkaufszentrum Sophienhof in Kiel

Asylbewerber unter Verdacht

Übergriffe in Kieler Einkaufszentrum: Weitere Frauen melden Belästigung

Projekt Hoaxmap

Diese Karte entlarvt böse Gerüchte über Flüchtlinge

Szenen aus dem Video, das einen Übergiff auf einen älteren Fahrgast in einer Münchner U-Bahn zeigt

U-Bahn-Video aus München

"Der Typ filmt das und greift selbst nicht ein? Hammer!"

Szenen aus dem Video, das einen Übergiff auf einen älteren Fahrgast in einer Münchner U-Bahn zeigt

Frauen belästigt, Männer geschlagen

Polizei bestätigt Übergriffe in Münchner Bahn durch Asylbewerber

Von Ellen Ivits
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles droht mit Leistungskürzungen

+++ Ticker zur Flüchtlingskrise +++

CDU erfreut über Nahles-Pläne zu Leistungskürzungen

Schwedische Polizisten überprüfen einen Zug an der Brücke nach Dänemark

Flüchtlingskrise

Es könnte Jahre dauern - Schweden will Zehntausende Asylbewerber ausweisen

Flüchtlinge Jordanien Nahrung

Flüchtlingskrise

Die Bundesregierung tut, was sie kann. Aber das reicht nicht

Flüchtlinge warten auf einen Zug in Serbien

+++ Ticker zur Flüchtlingskrise +++

Slowenien folgt dem Beispiel Österreichs

Flüchtlinge müssen bei Einreise ihr Bargeld abgeben

Wie in der Schweiz

Asylbewerber müssen auch in Deutschland Bargeld abgeben

Flüchtlinge Anfang Januar in einem Durchgangslager an der mazedonisch-griechischen Grenze

Flüchtlingskrise

Mazedonien macht Grenze zu Griechenland dicht

Stoppschild an Grenzübergang in Tirol

Flüchtlingskrise

Österreich schafft Obergrenze für Asylbewerber

200 Flüchtlinge verklagen den Bund wegen Untätitigkeit

Unbearbeitete Asylanträge

Mehr als 200 Flüchtlinge verklagen den Bund

Flüchtlinge aus Marokko und Algerien im ehemaligen Olympiastadion in Athen

Marokko und Algerien

Warum kommen so viele Flüchtlinge aus Nordafrika nach Deutschland?

Girokarte vor Geldautomaten

Debatte im Bundestag

"Girokonto für Jedermann" soll einer Million Menschen helfen

Svenja Z. am Ort der Ereignisse am Kölner Hauptbahnhof. Auch sie wurde in der Silvesternacht Opfer von sexuellen Übergriffen.

Opfer über die Kölner Silvesternacht

"Wir hatten Angst um unser Leben"

stern TV Logo
Nachdem Migranten Frauen belästigt hätten, will eine Barbesitzerin in Österreich keine Asylbewerber mehr bedienen

Österreich

Kneipe in Österreich verweigert Asylbewerbern Zutritt

Polizisten beobachten am Sonntag vor dem Kölner Dom die Lage

Geplante Racheaktion?

Unbekannte greifen Ausländer in Köln an

stern-Reportage aus Bautzen

Vom Pleite-Hotel zum erfolgreichen Asylheim

Schüsse auf Flüchtlingsunterkunft in Hessen

Hessen

Unbekannte schießen auf Flüchtlingsheim

Horst Seehofer

Obergrenze für Flüchtlinge

Seehofer will maximal 200.000 Asylbewerber pro Jahr aufnehmen

Flüchtlinge an der türkisch-syrischen Grenze warten bis ihre Einreise erlaubt wird

Amnesty International

"Türkei zwingt Flüchtlinge zur Rückkehr nach Syrien und Irak"

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.