HOME
Spezielle Polizeieinheiten sollen in Sachsen gegen Flüchtlinge durchgreifen

Flüchtlinge

Sachsen kündigt Sondereinheit für Asylbewerber an

Ein Asylbewerber wartet in der Erstaufnahmestelle in Meßstetten in Baden-Württemberg. In der Bevölkerung sind Ressentiments gegen Asylbewerber noch immer weit verbreitet, zeigt eine Studie.

Extremismus-Studie

Nicht offen rechtsextrem, aber verdeckt fremdenfeindlich

Das ehemalige Hotel und spätere Firmengebäude in Karlsbad-Ittersbach (Baden-Württemberg) wird derzeit als Unterkunft für Flüchtlinge genutzt

Gesetzentwurf

Flüchtingsunterkünfte künftig auch in Gewerbegebieten

Angesichts wachsender Probleme bei der Unterbringung von Flüchtlingen wollen die bayerischen Behörden vom normalen  Verwaltungsmodus in den "Krisenmodus" wechseln

Flüchtlinge in München

Bayerische Staatsregierung richtet Krisenstab ein

Asylunterkünfte in NRW

Sicherheitskräfte misshandeln Flüchtlinge

Bundesinnenminister Thomas de Maizière verbietet die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) in Deutschland

Asylbewerber

De Maizière will Flüchtlinge europaweit verteilen

Stimmte für den Kompromiss: Winfried Kretschmann, grüner Ministerpräsident in Baden-Württemberg

Umstrittene Gesetzesänderung

Bundesrat billigt neue Regeln für Asylrecht

Notunterkunft für Flüchtlinge in der Übungshalle einer Landesfeuerwehrschule

Flüchtlinge

Asylbewerberheime bundesweit überfüllt

Viele Flüchtlinge - hier in Tübingen - hoffen auf einen Schutzstatus in Deutschland

Flüchtlinge in Deutschland

Immer mehr Asylbewerber dürfen bleiben

Spieler der Würzburg Panthers

Er darf nicht auswärts spielen, weil er Asylbewerber ist

Von Felix Haas

Vor Asylrechtsreform

De Maizière rechnet 2014 mit 200.000 Asylbewerbern

Stewardess verletzt

Abgelehnter Asylbewerber zwingt Lufthansa-Maschine zur Umkehr

Mehr als 10.000 Abgeschobene

Deutschland geht härter gegen Asylbewerber vor

Schweizer Gericht

"Dreckasylant" ist keine Rassendiskriminierung

Zehn Fakten im Überblick

Die Wahrheit über Flüchtlinge und Asylbewerber

Asylbewerber als Kofferträger

Kolonialismus, Sklaverei - oder Integration?

Von Carsten Heidböhmer

Zunahme von 86,5 Prozent

Zahl der Asylanträge steigt drastisch an

Nach Räumung des Hunkerstreikcamps

Fünf Flüchtlinge werden noch in einer Klinik behandelt

Flüchtlinge in München

Hungerstreikende Asylbewerber drohten mit Selbstmord

Flüchtlinge aus Syrien und Russland

Zahl der Asylbewerber stark gestiegen

Regierungsplan

Asylbewerbern soll Arbeiten erleichtert werden

Kabinettsvorlage des Arbeitsministeriums

Asylbewerber sollen leichter eine Arbeitsstelle erhalten

Einwanderung

Zahl der Asylbewerber steigt deutlich

Jalloh-Prozess

Polizist muss Geldstrafe wegen fahrlässiger Tötung zahlen