HOME

Bundestag will Azubi-Mindestlohn beschließen

Berlin - Mehr Geld für Zehntausende Azubis: Der Bundestag soll heute eine neue Mindestvergütung für Auszubildende beschließen. Sie sollen ab dem kommenden Jahr mindestens 515 Euro im Monat erhalten. Das sieht eine Reform des Berufsbildungsgesetzes vor. Wer 2021 seine Lehre beginnt, wird dann mindestens 550 Euro bekommen, ein Jahr später sollen es 585 Euro sein und im Jahr darauf 620 Euro. Der Bundestag will außerdem ein Gesetz beschließen, das Versandunternehmen verpflichten soll, Sozialbeiträge an die Paketboten nachzuzahlen, wenn der Subunternehmer es nicht macht.

Laschet pocht auf stärkere Rolle der Bundesländer

Drake

Rap-Superstar

Promi-Geburtstag vom 24. Oktober 2019: Drake

Rechnungshof kritisiert Steuergesetze aus Klima-Paket

Theodor Wonja Michael im Alter von 94 Jahren gestorben
Interview

Mit 94 Jahren verstorben

Theodor Michael war der vorletzte schwarze Zeuge der NS-Zeit - im Interview zog er einst Bilanz seines Lebens

Hanni Lévy

Tod mit 95 Jahren

Holocaust-Überlebende Hanni Lévy gestorben

Nährwert-Logo

Zucker, Fett und Salz

Aldi und Lidl wollen Nutri-Score auf Eigenmarken einführen

Kramp-Karrenbauer will UN-Einsatz in Syrien

Trecker auf dem Acker

Spekulationen

Preisexplosion auf dem Acker: Berlin sorgt sich um Dorfleben

Erdogan und Putin in Sotschi

Einigung für Nordsyrien

Die Gewinner heißen Putin, Erdogan und Assad

Zeitumstellung: Noch keine Festlegung der Bundesregierung

Sycamore-Prozessor

Google meldet Durchbruch mit Quantencomputer

DIW-Studie: Ostdeutsche Länder noch Jahrzehnte finanzschwach

«Dilettantismus»»: Scharfe Kritik an Syrien-Plan

Christiane Woopen, Sprecherin der Datenethikkommission der Bundesregierung
Interview

Gutachten der Datenethikkommission

Wie stoppt man Hassmaschinen? Ethikprofessorin über die Macht der Daten

Von Florian Güßgen

Russische Einheiten rücken vor

Nach Einigung mit der Türkei: Moskau droht Kurdenmiliz YPG

Tierärztin Dr. Mertens

Einschaltquoten

ARD-Serien sind Quotensieger

"Das Geschenk" ist der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek

"Das Gute überwiegt in der Menschheit"

Kramp-Karrenbauer konkretisiert Syrien-Plan

Eine Mutter hält ein Neugeborenes in der Hand

Prozess gegen Frauenärzte

Tod eines Kindes: Ärzte sollen Zwilling bei Geburt mit Kaliumchlorid getötet haben

Maas stellt Bedingungen für Brexit-Verschiebung

The Clash

Punk seriös

«London Calling» von The Clash wird 40

Silvester-Feuerwerk in Hannover

Gefahren durch Feinstaub

Umwelthilfe: Feuerwerk soll leichter verboten werden können

Deutsche Bahn baut in ICE-Zügen neue Sitze ein