HOME

«Bild»: Mehr als jede zweite Abschiebung 2018 gescheitert

Berlin - Mehr als jede zweite Abschiebung ist nach einem Medienbericht im vergangenen Jahr gescheitert. Rund 57 000 Migranten und abgelehnte Asylbewerber hätten abgeschoben werden sollen, doch nur bei 26 114 gelang dies, wie die «Bild am Sonntag» berichtet. Mehr als 7000 Mal sagten die Länder mit der Bundespolizei vereinbarte Abschiebetermine am Tag des Flugs ab, etwa weil die Abzuschiebenden nicht auffindbar oder krank waren oder Papiere fehlten. Bundesinnenminister Horst Seehofer plant ein sogenanntes «Geordnete-Rückkehr-Gesetz», das Abschiebungen erleichtern soll.

Kramp-Karrenbauer für Frauenquote in der Politik

Muskelfaserriss: FC Bayern vorerst ohne verletzten Coman

Hier demonstrieren Guaió-Anhänger in Venezuela
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Demonstranten und Sicherheitskräfte geraten an venzolanischer Grenze aneinander

Lokführer

Vorwurf der «Schönfärberei»

Bahn kann 733 Lokführer-Stellen nicht besetzen

Wichtiger Sieg

23. Spieltag

Bayern setzt BVB unter Druck - Schalkes Heidel hört auf

FC Bayern schließt zum BVB auf - Pleite für Gladbach

Buchstaben-Rätsel: Doch kein Abschied bei Die Ärzte?

Neuer Buchstabe enthüllt

Es gibt wohl doch keinen Abschied von den Ärzten – aber das Rätselraten geht weiter

NEON Logo
Facebook

Streit um Daten von Toten

Anwalt: Erben erwirken Zwangsgeldbeschluss gegen Facebook

Streit um digitales Erbe: Zwangsgeld gegen Facebook

Torjubel

2. Liga

Modeste beschert 1. FC Köln Platz zwei - Bochum sieglos

Modeste trifft für Köln - Auch St. Pauli und Kiel gewinnen

Matthias Schulz

Matthias Schulz

Opernintendant will weitere Gespräche im Barenboim-Konflikt

Berliner Riesen-Mona-Lisa braucht schon Facelifting

Mona Lisa auf Hauswand

Maxi-Kopie

Berliner Riesen-Mona-Lisa braucht Facelifting

Das Duo S!sters

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

"Unser Lied für Israel"

Einschaltquoten

Schwaches Interesse am ESC-Vorentscheid

Wolfgang Bahro

«GZSZ»-Schurke

Wolfgang Bahro dreht auch mit gebrochenem Zeh weiter

Kriegsbeute“

Berliner Ensemble

«Kriegsbeute»: Regisseur Qurbani schreibt fürs Theater

FDP-Chef Lindner will «Midlife-Bafög» für Weiterbildung

Abgeschobener Freund von Amri hatte mehrere Identitäten

Eichhörnchen-Nachwuchs

Fällzeit endet am 1. März

Bäumefällen für den Bauboom bringt Eichhörnchen in Not

Geldscheine

Streit in der Koalition

Scholz pocht auf Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung

FlixTrain

Neue Strecke Berlin-Köln

Bahnkonkurrent Flixtrain will mehr Züge fahren lassen