HOME

Die SPD wählt eine neue Spitze

Berlin - Während die ersten SPD-Mitglieder über ihre Nachfolge abstimmen, zieht Andrea Nahles den endgültigen Schlussstrich. Sie werde zum 1. November auch ihr Bundestagsmandat niederlegen, schrieb die 49-Jährige an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Für die SPD bedeutet das Ende und Neuanfang am gleichen Tag: Die Ex-Parteichefin zieht sich endgültig aus der Berliner Politik zurück - zugleich beginnt die Urwahl für ihre Nachfolge. Fast zwei Wochen haben die rund 430 000 SPD-Mitglieder in ganz Deutschland nun Zeit, die neue Parteiführung zu wählen.

Tilman Kuban

Vorstoß von Tilman Kuban

Neuer Anlauf zu EU-Urheberrechts-Reform ohne Upload-Filter

CDU-Spitze beschließt Maßnahmenpaket gegen rechten Terror

Sport kompakt: Nach 2:14:04 Stunden läuft Brigid Kosgei ins Ziel des Chicago Marathon

Sport kompakt

2:14:04 Stunden – Kenianerin Kosgei knackt Marathon-Weltrekord in Chicago

Sara Nuru ist als Model kürzergetreten und verfolgt neue Projekte

Sara Nuru

Das macht die einstige "GNTM"-Siegerin heute

Frühere SPD-Chefin

Nahles legt Bundestagsmandat nieder

AA: Einstellige Zahl Deutscher in Lager Ain Issa

eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Islands: die blaue Lagune, ein Thermalfreibad bei Grindavík auf der Reykjanes-Halbinsel

Overtourism

Wie Island den Tourismus bändigt

Dirk von Lowtzow

Terroranschlag von Halle

Dirk von Lowtzow: Künstler müssen Stellung beziehen

Norwegisches Kronprinzenpaar

Mit der Bahn unterwegs

Kronprinzessin Mette-Marit im Literaturzug

Estland - Deutschland

Einschaltquoten

Fußball zieht viele TV-Zuschauer zu RTL

Bezahlung im Job

Natürlich hat das Gehalt Einfluss auf die Motivation – aber anders, als Sie denken

Jürgen Vogel und Sibel Kekilli beim Festival of Lights in Berlin

Jürgen Vogel und Sibel Kekilli

Vereinte Starpower beim Festival of Lights

Aufmarsch von Rechten in Kassel

CDU-Führung fordert härteren Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus

Mitglieder-Abstimmung für SPD-Vorsitz geht los

Blumen und Kerzen vor Kiez-Döner

Sondersitzung im Landtag

Politische Aufarbeitung des Terrors von Halle beginnt

Trauernde in Halle

Parlamentsausschüsse in Magdeburg und Berlin befassen sich mit Anschlag in Halle

Grüne fordern Sondersitzung des Nato-Rates wegen Türkei

Datenschutzbeauftragter warnt nach Halle vor Eingriff in Grundrechte

Sandra Borgmann

TV-Tipp

Julia Durant - Kaltes Blut

EM-Qualifikation

Wirbel um Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler

Maas zu Terror von Halle

Computerspiel

Rechtsextremisten im Visier

Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur Gamerszene

Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur Gamerszene