HOME
nachrichten deutschland - apotheke wirbt für "drogen"

Nachrichten aus Deutschland

Kunden verwirrt: Apotheke wirbt für "drogen" – meint aber etwas ganz anderes

Rüsselsheim: Spaziergänger finden Säugling im Gebüsch +++ Hamburg: Bahnhof Dammtor wegen ICE-Störung gesperrt +++ Grünheide: Bürger demonstrieren gegen und für Tesla-Ansiedlung +++ Berlin: Couragierte Frau stellt Täter nach brutalem Rau +++ Nachrichten aus Deutschland.

Otto Graf von Bismarck
Geschichts-Serie

Wie wir wurden, was wir sind

Die Geschichte der Deutschen Teil 5 – Das neue Deutschland-Gefühl

Stern Plus Logo

Tausende fordern neue Landwirtschaftspolitik

Science-Fiction-Star: Weltall nicht weiter erkunden

Video

"Wir haben es satt!" - Großdemonstration in Berlin

Klöckner: Handel wichtig für weltweite Ernährungssicherung

Türkisches Bohrschiff «Yavuz»

Wegen Gasstreit und Syrien

EU kürzt Beitrittshilfen für Türkei

FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

Einschaltquoten

Dschungelshow sogar stärker als Bundesliga-Kracher

Norbert Walter-Borjans

Finanzierung aus Steuermitteln

SPD-Chef fordert perspektivisch Ausweitung der Grundrente

Demo für umweltfreundlichere Landwirtschaft gestartet

Schauspieler Volker Bruch

«Babylon Berlin»

Schauspieler Volker Bruch lernt alte Handschrift

Patrick Stewart

Die Erde schützen

Star-Trek-Star Patrick Stewart: Weltall nicht erkunden

Flüchtlinge sitzen im libyschen Bürgerkrieg in der Falle

Pro Asyl fordert Evakuierung von in Libyen festsitzenden Flüchtlingen

Demonstration für Agrarwende

Für mehr Umweltfreundlichkeit

Demo zur Grünen Woche: Traktoren rollen durch die Hauptstadt

Libyen-Sondergesandter Salamé

UN-Gesandter: Ende von ausländischer Einmischung in Libyen "nötig"

Libyen-Konferenz: UN fordern Abzug ausländischer Kämpfer

Protest

Linke beharrt auf Abschaffung

Scharfe Hartz-IV-Sanktionen bei jedem fünften Betroffenen

Kinderpornografie-Plattform

Mehr Möglichkeiten für Polizei

Richterbund begrüßt neue Rechte im Kampf gegen Kinderpornos

Demo zur Grünen Woche: Erste Traktoren gestartet

Demonstration in Berlin für Klimaschutz und Agrarwende

Großdemonstration in Berlin für Klimaschutz und Agrarwende

Huawei

Chinesischer Telekomausrüster

Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig wohl nicht machbar

Nachtzug

Nischengeschäft für ÖBB

Bund will Ausbau des Nachtzug-Angebots nicht mitfinanzieren

NOC-Chef Sanalla

Libysches Öl-Unternehmen warnt vor Berliner Konferenz vor Export-Blockade

Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig wohl nicht machbar

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?