HOME

Krankenkassen klagen über steigende Kosten in Milliardenhöhe

Berlin - Der AOK-Bundesverband beklagt, dass auf die gesetzlichen Krankenkassen in den kommenden Jahren zusätzlich Kosten in zweistelliger Milliardenhöhe zurollen. «Die Preise steigen, aber die Leistungen für die Versicherten verbessern sich bisher nicht», sagte Verbandschef Martin Litsch der «Rheinischen Post». Als Beispiele für Kostentreiber nannte er die Servicestellen für Termine beim Facharzt und die jüngste Gesetzgebung für Apotheker. Litsch mahnte zu einer umsichtigeren Ausgabenpolitik im Gesundheitswesen.

SPD stellt Konzept zur Vermögensteuer vor

"Vorwärts immer"

TV-Tipp

«Vorwärts immer!»

Scholz will auch als SPD-Chef Ministeramt behalten

Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Klatsche für Berlin

Wolfsburg verdirbt Hertha-Trainer Covic das Heim-Debüt

VfL Wolfsburg verdirbt Hertha BSC das Heimdebüt

Mercedes SSKL Stromlinienkarosserie

Mercedes SSKL Stromlinienkarosserie

Die schnellste Jurge der Welt

Kraftklub

Rock gegen Rechts

Kraftklub-Sänger zieht Wegzug aus Chemnitz in Betracht

Video

SPD-Bundesminister beraten in der Villa Borsig

«Wildwest auf zwei Rädern»

Städte und Anbieter schließen Vereinbarung über E-Tretroller

Heil will neue Regeln für Kurzarbeit für schlechte Zeiten

Neubauten im Historischen Zentrum von Berlin

Drastische Vorschläge

Berlin will Wohnungsmieten auf knapp acht Euro begrenzen

Fünf Jahre ohne Steigerung

Berlin will Mieten auf knapp acht Euro begrenzen

Berlin will Mieten auf knapp acht Euro begrenzen

Helene Fischer - Spürst Du das?

Einschaltquoten

Helene Fischer hat das Nachsehen - ARD-Rateshow vorn

Scholz und Geywitz

Nach parteiinterner Kritik

Scholz: Habe bei Kür der SPD-Vorsitzenden keine Sonderrolle

Wärmedämmung

CSU für staatliche Anleihe

Klimaschutz in Gebäuden soll stärker gefördert werden

Ex-Radstar

Nach Karriereende

Kittel hält sich Rückkehr in den Radsport offen

Energydrinks

Widerspruch aus der CDU

Künast will Verkaufsverbot für Energydrinks an Jugendliche

Steinmeier (l.) und Mattarella gedenken SS-Opfern

Steinmeier zu Gedenken an Opfer von SS-Massaker nach Italien gereist

Bauministerium: Teilsanierung für Klima steuerlich fördern

Kretschmer: Maaßens Verhalten hat Sachsen geschadet

Debütant

2. Spieltag

Bundesliga: Coutinho-Debüt, Baumgart-Gelb und Union-Punkt

Scholz sieht keine Sonderrolle für sich bei SPD-Chefkür