HOME

Nur noch jeder Vierte unterstützt Sanktionen gegen Russland

Berlin - Die EU-Sanktionen gegen Russland werden fünf Jahre nach ihrer Einführung nur noch von knapp einem Viertel der Bevölkerung in Deutschland uneingeschränkt unterstützt. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur sprachen sich 23 Prozent für eine unveränderte Beibehaltung der wegen der Ukraine-Krise verhängten Strafmaßnahmen aus. Mehr als die Hälfte der Befragten sind dagegen für eine sofortige Abschaffung oder eine schrittweise Entschärfung. 24 Prozent machten keine Angaben.

Demi Lovato

Pop-Star mit Problemen

Promi-Geburtstag vom 20. August 2019: Demi Lovato

Die Beginner

TV-Tipp

Die Beginner

Sorge um Amseln

Usutu-Virus

Amselsterben vermutlich noch schlimmer als 2018

Handschlag

Gespräch in Mittelmeerresidenz

Macron macht bei Treffen mit Putin Druck in Ukraine-Krise

Das ausgetrocknete Flussbett des Rhein in Düsseldorf

Studie: Hitzewellen und Starkregenperioden werden länger dauern

Bericht: Neue Struktur für das BKA wegen militanter Rechter

Daniel Meyer, Trainer von FC Erzgebirge Aue, ist von seinem Verein beurlaubt worden

Sport kompakt

Aue beurlaubt "vorerst" Trainer Meyer - und nennt keine Gründe

App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

«MauAR»

Neue App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

Brand auf Mülldeponie

Müllbranche will Pfandpflicht

Batteriebrände in Sortieranlagen - Sorge um Brandgefahr

Maas: Regierung will weitere IS-Kinder nach Deutschland holen

Dutzende Verletzte bei Unwettern

Rund 228 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

Planungspapier

Bericht: Neue Struktur für das BKA wegen militanter Rechter

Mietvertrag

Fragen und Antworten

Schöner Wohnen: Was die Koalitionsbeschlüsse Mietern bringen

Dürrehilfe an Bauern

Bundesagrarministerium

Rund 228 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

Boris Johnson mit Würsten

EU-Ausstieg ohne Abkommen

Über welche Horroszenarien zum Brexit die britische Regierung nicht so gerne spricht

Olaf Scholz und Angela Merkel - Groko erhält glänzendes Zeugnis

Halbzeitbilanz der Regierung

Groko arbeitet laut Studie "rekordverdächtig" gut – doch die Wähler wollen davon nichts wissen

Deutscher Mieterbund kritisiert Mietpreispläne der GroKo

Müllbranche fordert nach Bränden Pfandpflicht für Batterien

Bundeskanzlerin Merkel und Ungarns Regierungschef Orban

Merkel würdigt Ungarns Beitrag zum Mauerfall

Protest vor dem Auswärtigen Amt

Drei Waisen und krankes Baby

Deutschland holt erstmals IS-Kinder aus Syrien zurück

Umfrage: Sorgen bei Klimaschutz und Zuwanderung

FDP: Soli muss komplett und für alle fallen