HOME

Bahnchef: Steuersenkung bei Tickets bringt neue Fahrgäste

Berlin - Bahnchef Richard Lutz rechnet mit Millionen zusätzlichen Fahrgästen, falls die Steuern auf Fernverkehrstickets gesenkt werden. Analysen zeigten, dass man dadurch über fünf Millionen zusätzliche Reisende im Fernverkehr für die umweltfreundliche Schiene gewinnen könnte, sagte Lutz der «Süddeutschen Zeitung». Die Bahn unterstütze den Vorschlag von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer «ohne Wenn und Aber». Er hatte vorgeschlagen, die Mehrwertsteuer auf Tickets für Fahrten mit dem ICE, Intercity oder Eurocity von 19 auf 7 Prozent sinken solle.

Luftwaffen-Airbus bringt Verletzte nach Deutschland zurück

Staatsanwaltschaft: Ermittlungen gegen AfD-Schatzmeister

Impfbuch

Mehrfach-Impfstoffe empfohlen

Ärztepräsident Montgomery fordert umfassende Impfpflicht

Fahrkartenautomat

Bahnchef Richard Lutz

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

"Meine Mutter spielt verrückt"

Einschaltquoten

Der Alte gewinnt gegen Diana Amft

Vegane Mensa

Erfolgreicher Testbetrieb

«Schmeckt trotzdem!» - Berlins erste vegane Mensa eröffnet

Ostermärsche werden fortgesetzt

Enteignungsforderung

«Eindeutig unzulässig»

Verfassungsrechtler: Berliner Volksbegehren ist aussichtslos

Bericht: Bessere steuerliche Förderung für Jobtickets

Missbrauchsbeauftragter fordert Länder zum Handeln auf

Andrea Nahles

SPD-Chefin vor Jahrestag

Ein Jahr an der SPD-Spitze: Nahles beweist Steherqualitäten

Bundestag

Drei Bewerber gescheitert

Schäuble: Kein Rechtsanspruch der AfD auf Vizepräsident-Amt

Restaurant

Wann kommt das Essen?

Warten im Restaurant: Mehrheit nach 30 Minuten ungeduldig

«MedEvac»-Flugzeug der Bundeswehr nach Madeira gestartet

Ärztepräsident: Mehr Impfungen sollten verpflichtend werden

Erste vegane Mensa Berlins: «Wollen niemanden bekehren»

Verfassungsrechtler: Wohnungs-Enteignungen unzulässig

Michael Mendl

Perfektionist

Promi-Geburtstag vom 20. April 2019: Michael Mendl

Tausende protestieren für mehr Klimaschutz

Wunschzettel

Greta Thunberg in Rom

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

AfD-Logo

Nach Strafzahlungen

Bericht: Spendenaffäre verstört potenzielle AfD-Wähler

Amri-Fahndungsfotos

Attentäter Abdelhamid Abaaoud

Amri-Komplize hatte Kontakt zu Pariser Terror-Drahtzieher

Portugals Präsident Rebelo an der Unglücksstelle

Bundeswehrmaschine startet am Samstag nach Madeira