HOME

Report: Markt für E-Roller-Sharing wächst weltweit

Berlin - Die Anzahl ausleihbarer Roller ist in diesem Jahr laut einem Report weltweit um 164 Prozent auf 66 000 Stück gestiegen. Allein in Deutschland sei die Zahl der Elektro-Roller um 47 Prozent auf knapp 4200 Fahrzeuge gewachsen, berichtete das Berliner Start-up Unu. Europa führt demnach den Trend an. 82 Prozent der Städte, in denen Elektro-Roller zum Leihen zur Verfügung stehen, seien in Europa - angeführt von Madrid, Paris und Barcelona. In Deutschland wachse der Markt in die Breite. Angebote gebe es inzwischen hierzulande in 17 Städten, sagte Studienleiter Enrico Howe.

CDU-Innenpolitiker: «Wollen jeden Gefährder in Haft sehen»

Sebastian Fitzek

Frühchen

Sebastian Fitzek: Sohn wog so viel wie eine Packung Milch

Gefängnis

Rückkehr von IS-Anhängern

CDU-Politiker Schuster: Wollen Gefährder «in Haft sehen»

Silbermond

Neues Album

Silbermond: Popmusik hat wieder eine Haltung

Petition gegen unerwünschte Einwurfwerbung

Die Ärzte

Nach langer Pause

Die Ärzte gehen wieder auf Deutschlandtour

Bundestrainer

Endspurt um EM-Ticket

Löw startet Quali-Vorbereitung nach Foto-Shooting

Möglicher Weltraumbahnhof in Deutschland

Ende der Ära Wagenknecht bei der Linken

Duo

Einigung auf Grundrente

Scholz: Wahrscheinlichkeit für GroKo-Erhalt «gewachsen»

Fernzüge der Bahn im Oktober pünktlicher als im Vorjahr

S.O.S. Amazonas

TV-Tipp

S.O.S. Amazonas

Ryan Gosling

Der Mann im Mond

Promi-Geburtstag vom 12. November 2019: Ryan Gosling

IS-Rückkehrer: Maas erwartet von Türkei Informationen

Anne Will + Miriam Meckel

Beziehungs-Aus

Anne Will und Miriam Meckel machen Schluss

IS-Rückkehrer: Seehofer verspricht sorgfältige Überprüfung

Union und SPD hinter Grundrentenkompromiss

Von links nach rechts: Markus Söder (CSU), Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Malu Dreyer (SPD)
Meinung

Altersarmut

Groko-Einigung zur Grundrente: Totgesagte leben länger

Von Andreas Hoffmann
Nase

Nützlich, aber gefährdet

Die Nase ist Fisch des Jahres 2020

Rentenversicherungsbericht

Renten sollen erneut um mehr als drei Prozent steigen

Abiball als Abzocke

Finanztest

Abzocke beim Abiball – wenn das Abschlussfest zur finanziellen Katastrophe wird

Vor dem Amtsgericht Berlin klagt TV-Anwalt Ingo Lenßen (m.) am Montag mit den Legal-Tech-Gründern Benedikt Quarch (l.) und Phi

Ingo Lenßen

TV-Anwalt kämpft gegen Ryanair

IS-Kämpfer nach der Gefangennahme in Ostsyrien

Türkei plant Abschiebung von zehn deutschen IS-Kämpfern