HOME

Walter-Borjans verteidigt Kassengesetz und Bonpflicht

Berlin - Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans hat die Bonpflicht gegen Kritik aus dem Einzelhandel verteidigt. Das Problem sei, dass bei Bargeschäften zu oft geschummelt wird, um die Steuern zu umgehen. In der Summe gehe es um viele Milliarden, die auf Kosten der ehrlichen Steuerzahler der Allgemeinheit verloren gehen, sagte Walter-Borjans dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Diese Ungerechtigkeit wolle man abschaffen und für fairen Wettbewerb sorgen. Dazu brauche man transparente Kassengeschäfte.

U-Ausschuss nach dem Scheitern der Pkw-Maut startet

Sozialverband: Deutschland beim Thema Armut viergeteilt

Ärzteverband für Rauchverbote auf Spiel- und Sportplätzen

Umfrage: Jeder Zweite nimmt immer den Kassenbon mit

Untersuchungsausschuss zur geplatzten Pkw-Maut startet

Bill Nighy

Schräger Vogel

Promi-Geburtstag vom 12. Dezember 2019: Bill Nighy

Steirerkreuz

TV-Tipp

Steirerkreuz

Dänemark, Kopenhagen: Die Polizei führt Durchsuchungen in Aalborg durch.
Ticker

News von heute

Polizei nimmt 20 islamistische Terrorverdächtige in Dänemark fest

Kreise: Union und SPD planen weiter Koalitionsausschuss

Atletico Madrid - Lokomotive Moskau

Champions League

Atlético Madrid und Bergamo erreichen Achtelfinale

Söder und Kramp-Karrenbauer

Zukunft der GroKo

Kramp-Karrenbauer und Söder treffen sich mit SPD-Chefs

Wohl kein Treffen des Koalitionsausschusses mehr dieses Jahr

Kramp-Karrenbauer peilt verbesserte Einsatzbereitschaft an

Beamte der Spurensicherung sichern in einem Faltpavillon Spuren am Tatort

Attentat in Berlin

Tödliche Schüsse auf Georgier – Mörder hatte wohl Helfer

Kündigung von Lehrer mit rechtsextremen Tattoos unwirksam

Kokain

Rauschgift als «Schmiermittel»

Sorge über Clans und Kokainschwemme in Berlin

Rapper Bushido

Dauerstreit

Gericht zum Rapper-Streit Bushido/Fler: Kinder sind tabu

EU-Kommissare stimmen neuen Asyl-Vorstoß mit Seehofer ab

Thomas Cook

Fragen und Antworten

Hilfe für Thomas-Cook-Kunden: Ein Blankoscheck aus Berlin

Weniger neue Azubis

Demografischer Wandel

Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

Mord an Georgier in Berlin

Tatverdächtiger schweigt

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Steuergeld für Thomas-Cook-Urlauber

Streaming

Ökologische Digitalisierung

Stromfresser Streaming: Nun redet man über die Umweltkosten