HOME

"Nicht erforderlich"

Regierung verzichtet auf NPD-Verbotsantrag

Rechtsextremismus

FDP lehnt NPD-Verbotsantrag ab

NPD-Verbotsantrag

Regierungsproblem mit rechter Schlagseite

Rechtsextremismus

NPD scheitert in Karlsruhe

Mindestlohn

FDP für Einführung von Lohnuntergrenzen

8,50 Euro pro Stunde

Bundesrat stimmt für gesetzlichen Mindestlohn

Nachrichten bei Google

Bundestag beschließt Leistungsschutzrecht

Bundesrat

Länder blockieren Fiskalpakt

8,50 Euro pro Stunde

Bundesrat entscheidet über Mindestlohn

Konservative gegen Homo-Ehe

Schwulsein in der CSU - ein Leidensbericht

Erdgas- und Erdölgewinnung

Bayern spricht sich gegen Fracking aus

Meldegesetz

Ämter dürfen Daten nur mit Einwilligung weitergeben

Energiewende

Schwarz-Gelb will Gas-Fracking auf Sparflamme

Neuer Vorstoß

Friedrich plädiert für NPD-Verbotsantrag der Regierung

Parlamentswahlen

Italiens entschiedenes Sowohl-als-auch

Von Niels Kruse

Förderung von Öl und Gas

Bundesregierung will Fracking erlauben

Rechtsextremismus

Friedrich will NPD-Verbotsantrag stellen

Verbotsverfahren

NPD veröffentlicht vertrauliche Dokumente

Energiepolitik

Altmaier zeigt Entgegenkommen bei Strompreisbremse

Mehr Durchblick im Pfand-Wirrwarr

Die kleine Flaschen-Reform

Gesetzentwurf gegen Zockerei

Regierung schaut Bankern stärker auf die Finger

Reform des Bußgeldkatalogs

Radfahrer müssen höhere Strafen zahlen

Durchbruch für PID

Bundesrat sagt Ja zu Gentest an Embryonen

Künstlich erzeugte Embryos

Diskussion um PID geht in die letzte Runde

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.