HOME

Bundestag

Bundestag

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufg...

mehr...
Eva Högl wurde erst Anfang Mai zur Wehrbeauftragten benannt

Berlin³

Wehrpflicht wieder einführen? Was für eine hanebüchene Idee!

Eva Högl will die zurzeit ausgesetzte Wehrpflicht wieder einführen, um bei der Truppe den Rechtsextremismus zu exorzieren. Das ist ein Fall von gesteigerter Wichtigtuerei.

Stern Plus Logo
Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Parteivorsitzende und Bundesverteidigungsministerin, im ARD-Sommerinterview

ARD-Sommerinterview

Kramp-Karrenbauer erwartet Kampfkandidatur um CDU-Vorsitz, obwohl sich Partei Harmonie wünscht

Söder zur Kanzlerkandidatur

Debatte in der Union

Söder: Wer Krisen meistert, kann Kanzlerkandidat werden

Ministerpräsident des Saarlandes Hans

Saarlands Ministerpräsident

Laschet, Merz und Röttgen sollten sich zusammensetzen

Mohrenstraße U-Bahn
+++ Ticker +++

News von heute

Nach Rassismuskritik: Berliner U-Bahnhof "Mohrenstraße" bekommt neuen Namen

Eine digitale Patientenakte auf einem Bildschirm

Digitalisierung

Röntgenbilder, Mutterpass, Impfungen bald auch auf dem Smartphone: E-Patientenakte kommt voran

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet

NRW-Ministerpräsident

Laschet verteidigt Corona-Krisenmanagement – warum er Massentests für nicht sinnvoll hält

Bei einer Demo auf dem auf dem Domplatz  in Erfurt

Beschluss des Bundestages

Corona: Reiseveranstalter dürfen Gutscheine statt Geld anbieten

Frau im Minirock

Bis zu zwei Jahre Gefängnis

Heimliche Fotos unter den Rock: Upskirting ist in Deutschland jetzt eine Straftat

Neues Gesetz

Bundestag beschließt härtere Strafen für "Upskirting" und "Downblousing"

Kohleausstieg
Fragen und Antworten

Beschlüsse von Bundestag und Bundesrat

Das müssen Sie über den Kohleausstieg wissen

Interview

Finanzexperte Gerhard Schick

"Deutschlands Konzerne wirken wie ein Tummelplatz für Kriminelle"

Stern Plus Logo
Junge Frauen erfrischen sich bei Sommer-Temperaturen in einem Stadt-Brunnen: Die Unsitte, ihnen unter den Rock zu fotografieren - das sogenannte "Upskirting" - ist nun eine Straftat. 

Die Morgenlage

Upskirting und das Fotografieren von Unfall-Toten sind nun Straftaten

Kohle-Bagger

Schrittweise bis 2038

Bundestag und Bundesrat stimmen über Kohleausstieg ab

Zigaretten

Beschluss des Parlaments

Neue Werbeverbote für Zigaretten

Fotografieren unter den Rock

Bundestag macht «Upskirting» zur Straftat

US-Präsident Donald Trump hat sich via Twitter zu Berichten geäußert, Russland habe Kopfgeld auf US-Soldaten in Afghanistan ausgesetzt (Archivbild)
+++ Ticker +++

News von heute

Donald Trump: "Lage am US-Arbeitsmarkt übertrifft alle Erwartungen"

Extinction Rebellion

Anti-Kohle-Protest im Bundestag: Aktivisten schmeißen Flugblätter unweit der Kanzlerin – "mörderisches Vorhaben"

Clemens Tönnies und Sigmar Gabriel

ARD-Bericht

Berater bei Tönnies: Gabriel rechtfertigt sich – und erntet massive Kritik

Bundestag stimmt über Millionenförderung für Verlage ab

Kritik aus Opposition

Millionenförderung für digitalen Wandel in Verlagen

Andreas Scheuer

«Infos nur scheibchenweise»

Maut-Debakel: Neue Vorwürfe der Opposition gegen Scheuer

Wirecard

Folge des Finanzskandals

Softbank beendet Partnerschaft mit Wirecard

Bundestag hat Grundrente verabschiedet

Finanzminister Scholz im Bundestag

Finanzminister Scholz wirbt für Konjunkturprogramm gegen Corona-Krise

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufgabe. Im Normalfall hat er 598 Mitglieder, meist sind es wegen Überhangmandaten mehr. Der Bundestagspräsident ist der Hausherr, er kann im Zweifelsfall auch Abgeordnete rausschmeißen lassen. Der Bundestag wählt mit absoluter Mehrheit den Kanzler, kontrolliert die Bundesregierung und den Einsatz der Bundeswehr. Hinein kommt eine Partei nur, wenn sie fünf Prozent der Zweitstimmen oder drei Direktmandate per Erststimme erreicht. Im Plenarsaal hängt ein Bundestagsadler, 2,5 Tonnen schwer. Der Bundestag hat eine eigene Postleitzahl: 11011.