HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...
Angela Merkel

Bundeskanzlerin zur Corona-Krise

Kanzlerin Merkel ist leicht optimistisch – warnt aber davor, sich in Sicherheit zu wiegen

Angela Merkel sieht in der Corona-Krise "Anlass zu vorsichtiger Hoffnung". Verschärfungen seien daher nicht nötig. Aber, so die Kanzlerin: "Wir dürfen uns nicht in Sicherheit wiegen."

"Help!"

«Nein» zu Corona-Bonds

Merkel für milliardenschweres europäisches Rettungspaket

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

Covid-19

"Müssen konsequent bleiben": Statement zur Corona-Krise von Angela Merkel am 9. April 2020

Schäuble im Bundestag

Abgeordnetenzahl im Bundestag

Wolfgang Schäuble für «Notlösung» in Sachen Wahlrechtsreform

Kanzlerin Merkel

Merkel hält Verschärfung von Corona-Maßnahmen nicht für nötig

Produktion von Schutzmasken

Stärkung nationaler Produktion

Bundesregierung sieht Milliarden-Bedarf an Schutzmasken

Durchnummerierte Tische stehen in einer Aula

Schule während Corona

Deutschland im Abi-Chaos: Warum Schüler und Schulen vor vielen Reifeprüfungen stehen

Von Florian Schillat
Ministerpräsident Conte

«Herausforderung für Europa»

Die EU in Gefahr? Italien und Spanien schlagen Alarm

Angela Merkel

Kampf gegen das Coronavirus

Corona-Krise: Kanzlerin Merkel sieht «Hoffnungsschimmer»

Altmaier (links) und Spahn am 9. April in Berlin

Bundesregierung will Produktion medizinischer Schutzausrüstung ankurbeln

Corona-Test in einem Labor

Studie: 15 Prozent der Bewohner von Gangelt bereits an Corona erkrankt und immun

EU-Kommission

Kampf gegen das Coronavirus

Minister Altmaier begrüßt Exit-Strategie der EU-Kommission

Coronavirus - Spahn

Nach den Osterferien

Spahn: Schrittweise Rückkehr zur Normalität denkbar

14.12.1998, Washington (USA): Linda Tripp kommt in das Büro der Anwaltskanzler von Judicial Watch.

Die Morgenlage

Schlüsselfigur in Lewinsky-Affäre: Linda Tripp ist tot

Kein Tourismus-Auftakt zu Ostern

Exit-Debatte schwelt weiter

Umfrage: Kaum Reisen an Ostern geplant

Unterricht

Noch kein normaler Unterricht

Lehrerverband: Kein «Unterrichts-Vollstart» nach den Ferien

Kurzarbeitergeld

Hunderttausende Firmen

DGB fordert deutliche Anhebung des Kurzarbeitergelds

Coronavirus: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD)
Exklusiv

Unternehmenskredite

Kredit-Ausfall vor Ostern: 100-Prozent-Haftung des Bundes kommt mit Verspätung

Von Jan Boris Wintzenburg
Bundestag im Frühling

Bundestagsabgeordnete wollen wegen Corona-Krise auf Diätenerhöhung verzichten

Sommerurlaub

Ärztepräsident warnt

Corona-Krise könnte auch Sommerurlaub gefährden

Wirtschaftsminister

Gesetzesänderung

Regierung will strenge Kontrolle ausländischer Investitionen

Frau mit Mundschutz auf dem Berliner Alexanderplatz

Günther rechnet nicht mit zügiger Lockerung von Corona-Maßnahmen in großem Stil

Wirtschaftsminiser Peter Altmaier

Bundesregierung will Unternehmen besser vor Übernahmen aus dem Ausland schützen

Container im Containerterminal von Logport im Duisburger Hafen

Wirtschaft in der Corona-Krise

Gutachten mit üblen Aussichten für Deutschland: Konjunktur rauscht ab, Arbeitslosigkeit steigt deutlich

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.