HOME
Chemnitzer FC - weder grau noch braun

Während Regionalligaspiel

Trauerminute für verstorbenen Neonazi bringt Chemnitzer FC in Verruf

Eine Gedenkplatte mit der Aufschrift "Daniel H. - 26.08.2018" an der Stelle in Chemnitz, an der Daniel H. getötet wurde

Medien berichten aus Anklageschrift

Ging es um Drogen? Neue Details im Fall des in Chemnitz getöteten Daniel H.

Beate Zschäpe während ihres Prozesses im OLG München

Rechtsterroristin Zschäpe aus Bayern in Haftanstalt nach Chemnitz verlegt

Gedenkort für Daniel H.

Ermittlungen gegen einen Tatverdächtigen im Fall Chemnitz eingestellt

Hände mit Farbflecken

Kreatives Sachsen

Der Osten kann mehr als Pegida: Dieses Projekt verbindet Tradition und Innovation in Sachsen

NEON Logo
Demonstration von Pro Chemnitz im September

Sachsens Verfassungsschutz beobachtet rechtspopulistische Bewegung Pro Chemnitz

Der inzwischen geräumte Tatort in Chemnitz

Anklage gegen Syrer im Fall Chemnitz erhoben

Helene Fischer auf der Bühne
TV-Kritik

Weihnachtsshow im ZDF

Die perfekte Helene

Helene Fischer - am 1. Weihnachtstag gibt's im ZDF wieder die große Show

Botschaft der Liebe vor ZDF-Sendung

Vor ihrer großen TV-Show: Helene Fischer wendet sich an die Fans

Thomas Haldenwang

Thomas Haldenwang

Mehr Agenten - Verfassungsschutz-Chef will Kampf gegen Rechts intensivieren

voice of germany finale - samuel rösch

Musik-Castingshow

Theologiestudent Samuel Rösch geht auf Risiko und gewinnt "Voice of Germany"-Finale

Samuel Rösch ist "The Voice of Germany" 2018

The Voice of Germany

Samuel Rösch gewinnt die achte Staffel

Google

Suchanfragen im Ranking

Wo ist Martin Schulz? Wie lange bleibt die Hitze? Was die Deutschen 2018 von Google wissen wollten

Schülerproteste in Frankreich: Es gab mehr als 700 Festnahmen am Nikolaustag
+++ Ticker +++

News des Tages

Nun demonstrieren auch Schüler in Frankreich - so viele Festnahmen gab es am Nikolaustag

So twitterten die Deutschen im Jahr 2018

Twitter

Die beliebtesten Themen der Deutschen 2018

Nachrichten aus Deutschland: Notarztwagen als Symbolfoto für Unfall in Cottbus

Nachrichten aus Deutschland

Junge fällt aus Fenster im sechstem Stock und überlebt

Werder Bremen: Insider packt aus – Exklusiver Einblick in die Welt der Nazi-Hooligans
Reportage der Woche

Werder Bremen

Insider packt aus: Exklusiver Einblick in die Welt der Nazi-Hooligans

Von Martin Thiele
Helene Fischer und Journalist Jan Feddersen
Interview

Musik-Journalist erzählt

"Helene Fischer riskierte nach Chemnitz 15 Prozent ihrer Kundschaft"

NEON Logo
Bundeskanzlerin Angela Merkel, Demonstranten in Chemnitz

Bürgerdialog

Merkel auf heikler Mission in Chemnitz: "Wir haben viel geschafft, wir können stolz sein"

Angela Merkel beim Basketballclub Niners in Chemnitz

Merkel würdigt Gegenwehr gegen rechte Demonstrationen in Chemnitz

Chemnitz war in den vergangenen Wochen Schauplatz zahlreicher Demonstrationen

Merkel spricht nach Vorfällen im August in Chemnitz mit Bürgern

Hans-Georg Maaßen - etliche Kommentar erwarten ein Wiedersehen in der AfD
Pressestimmen

Entlassener Geheimdienstchef

"Maaßen ist höchstpersönlich ein Radikaler - ein Radikaler im öffentlichen Dienst"

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutzchef

"Menschlich enttäuscht": Seehofer versetzt Maaßen in den Ruhestand

Hans-Georg Maaßen

"Linksradikale Kräfte in der SPD"

Das steht in der Maaßen-Rede, die seine Karriere beendet hat

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(