HOME
Casper (l.) und Marteria während ihres spontanen Auftritts in Köln

Casper und Marteria

Promi-Bild des Tages

#wirsindmehr

"Lieber Gutmensch als Hutmensch" - Darum kamen so viele nach Chemnitz

NEON Logo
Blumen und Kerzen am Tatort in Chemnitz

Nach Tötungsdelikt in Chemnitz Fahndung nach drittem Tatverdächtigen

Farhad Ramazan Ahmad, der dritte Verdächtige von Chemnitz, auf einem Foto von 2016

35-Jähriger getötet

Messerattacke von Chemnitz: Polizei fahndet nach drittem Tatverdächtigen

Chemnitz
Meinung

Chemnitz

Nicht Helene Fischer - das Bürgertum versagt gerade

Von Carsten Heidböhmer
Die Toten Hosen und Co. beim #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz

Die Toten Hosen

"Ihr habt heute Geschichte geschrieben!"

Zehntausende haben sich unter dem Motto #wirsindmehr in der Innenstadt von Chemnitz zu einem Konzert versammelt

#wirsindmehr-Konzert in Chemnitz

Altmaier kontert AfD-Tweet mit holperigem Mini-Gedicht

Annegret Kramp-Karrenbauer die Werbung des Bundespräsidenten wegen des Auftritts von Feine Sahne Fischfilet problematisch

Kritik an Werbung für Chemnitz-Festival

Kramp-Karrenbauer fand Festival mit Feine Sahne Fischfilet früher "einfach nur wow"

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht: Der "Feine Sahne Fischfilet"-Sänger hat in Chemnitz nicht den Hitlergruß gezeigt

Chemnitz

Fake: Wie Rechte dem Feine-Sahne-Fischfilet-Sänger einen Hitlergruß anhängen wollten

Von Daniel Wüstenberg
Chemnitz – #wirsindmehr: Ein Protest oder nur ein kostenloses Konzert?
Reportage der Woche

#wirsindmehr

Mehr Festival als Protest? Ein Ortsbesuch zwischen Alkopops und Wut

NEON Logo
Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht: Der "Feine Sahne Fischfilet"-Sänger hat in Chemnitz nicht den Hitlergruß gezeigt

Chemnitz

Video beweist: Sänger von Feine Sahne Fischfilet zeigt keinen Hitlergruß

Chemnitz: Trettmann bei #wirsindmehr

#wirsindmehr

Konzert in Chemnitz verpasst? Kein Problem, hier entlang!

NEON Logo
Auch die Toten Hosen spielen bei #wirsindmehr

#wirsindmehr

Heute ist Chemnitz links

Rapper Trettmann beim #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz

#wirsindmehr

70.000 Menschen protestieren gegen Rechts

Twitter-Reaktionen

#wirsindmehr in Chemnitz: "Liebe verteilen ist cooler, als dummen Hass zu schieben"

NEON Logo
Zehntausende haben sich unter dem Motto #wirsindmehr in der Innenstadt von Chemnitz zu einem Konzert versammelt
Pressestimmen

#wirsindmehr-Konzert in Chemnitz

"Wir holen uns die Straße zurück von den Schreihälsen"

Chemnitz - Crowdsurfing beim #wirsindmehr-Konzert
Ticker-Nachlese

Konzert #wirsindmehr

65.000 bei Konzert gegen rechts in Chemnitz - Polizei entlarvt Fake-Foto

NEON Logo
Das Krokodil zog Mutter und Kind unter Wasser – Die Dorfbewohner kamen zu spät
+++ Ticker +++

News des Tages

Krokodil tötet Mutter und Baby in Uganda

Rapper Trettmann beim #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz

#wirsindmehr

70.000 Menschen protestieren gegen Rechts

Auch die Toten Hosen spielen bei #wirsindmehr

#wirsindmehr

Heute ist Chemnitz links

Tausende Zuschauer sind zu dem Konzert in Chemnitz gekommen.

Zehntausende bei Open-Air-Konzert gegen Fremdenhass in Chemnitz

#wirsindmehr

Hofreiter erklärt, warum er am Konzert in Chemnitz teilnimmt

NEON Logo
Die AfD-Nachwuchsorganisation "Junge Alternative" will ihre Landesverbände in Bremen und Niedersachsen auflösen

"Junge Alternative"

Wegen Beobachtung durch Verfassungsschutz: AfD-Jugend in Bremen und Niedersachsen löst sich auf

Felix Brummer von Kraftklub

Musiker fordern vor Chemnitzer Konzert Unterstützung für Engagement gegen Rechts

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.