HOME

FDP

FDP

Die Freie Demokratische Partei, gegründet 1948, ist die einzige deutsche Partei, die ihr Kürzel wechselte: Mal nannte sie sich FDP, mal F.D.P. Aber sie ist die deutsche Partei, die länger als alle an...

mehr...
AfD-Fraktionsvorsitzende Weidel

Kurs bestimmen

Bundestag: Unverständnis über Sondersitzung der AfD-Fraktion

Die AfD ringt um eine Haltung in der Corona-Krise. Nun kommt die Bundestagsfraktion zu einer Sondersitzung zusammen. Sie soll den Kurs bestimmen.

Logo der FDP

FDP legt nach "Marshall-Plan"-Vorstoß eigene Vorschläge vor

Olaf Scholz

Engpässe

Corona-Krisenkabinett tagt: Beschaffung von Schutzmaterial

Bundestag

Debatte um Handlungsfähigkeit

Lindner gegen Verfassungsänderung für Notfall-Bundestag

Coronavirus - Schutzkleidung

«Luftbrücke» gefordert

Debatte um Beschaffung von Schutzkleidung geht weiter

Nähen von Masken

Kritik am Wirtschaftsminister

Opposition fordert mehr Koordination bei Masken-Produktion

Minister Altmaier

FDP wirft Regierung Fehler bei Corona-Hilfspaket vor und fordert "Neujustierung"

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Bundestag.
Exklusiv

Mehr Macht fürs Ministerium

Unveröffentlichtes Gutachten: Ist das neue Corona-Gesetz verfassungswidrig?

Stern Plus Logo
Interview

Zusammenhalt während Corona

Soziologe Heinz Bude: Darum kann die AfD nicht von der Krise profitieren

Stern Plus Logo
Abstand halten

Was am Freitag wichtig wird

Debatte über Corona-Beschränkungen - Elterngeld-Änderungen

Hans-Jürgen Papier

Exit-Strategie

Ex-Verfassungsrichter Papier: "Wenn sich das länger hinzieht, hat der liberale Rechtsstaat abgedankt"

Einschränkungen

Debatte um Freiheitsrechte

Beschränkungen gegen die Corona-Pandemie infrage gestellt

Julia Klöckner

Forderungen nach offenen Grenzen für Erntehelfer werden lauter

Die (Co-)Fraktionsvorsitzenden in der Opposition
Analyse

Politik in Krisenzeiten

Weniger Opposition war wohl nie: Wie die Parteien in der Corona-Krise um Gehör kämpfen

Von Florian Schillat

DISKUTHEK-Podcast

Soziales Pflichtjahr für alle? Pfleger streitet mit Politikerin

Ein Mitarbeiter verpackt Schutzmasken. Symbolbild

Dringend gesucht

Regierung will schnelleren Nachschub an Schutzmasken

Kinder aus ärmeren Familien

Antwort der Bundesregierung

Kinder aus ärmeren Familien werden häufiger krank

Ein verwaistes Klassenzimmer

Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen verschieben Abiturprüfungen in den Mai

Luftaufklärung

Neue Aufgaben

Bundestag beschließt Mandat mit neuen Aufgaben im Irak

Spargelanbau in Beelitz

Erntehelfer dürfen bis auf Weiteres nicht mehr einreisen

Bundestag

Es geht um viele Milliarden

Bundestag will über Corona-Krisen-Paket entscheiden

Peter Altmaier

Fraktionen beraten

Altmaier will rasche Corona-Hilfen

Reichstagsgebäude

Fraktionen im Bundestag beraten über Corona-Krise

CDU

Corona-Krise

Umfragen sehen Union im Aufwind

Die Freie Demokratische Partei, gegründet 1948, ist die einzige deutsche Partei, die ihr Kürzel wechselte: Mal nannte sie sich FDP, mal F.D.P. Aber sie ist die deutsche Partei, die länger als alle anderen an Regierungen beteiligt war - insgesamt 45 Jahre, mal mit dem linken, mal mit dem rechten Lager. Kanzler stellte sie keinen, aber mit Theodor Heuss und Walter Scheel zwei Bundespräsidenten. Als politisch erfolgreichster Mann gilt Hans-Dietrich Genscher, der als Innen-, Außenminister und Vizekanzler mehr als 20 Jahre den Kurs der Liberalen bestimmte. Die FDP ist eine Partei, die auf Eigenverantwortung, schlanken Staat und eine möglichst freizügig organisierte Wirtschaft setzt. Ihr zentrales Problem: Sie verliert, wie die meisten anderen Parteien auch, Mitglieder.