HOME
Flüchtlinge an Deck der "Diciottti"

Italien will EU im Streit um "Diciotti"-Bootsflüchtlinge unter Druck setzen

Pegida Sachsen

Auf dem rechten Auge blind?

Schon wieder Sachsen - warum das Land sein Negativimage nicht los wird

Italiens Innenminister Matteo Salvini

Salvini wirft EU-Partnern im Fall "Diciotti" Untätigkeit vor

Venezolanische Flüchtlinge

Ecuador organisiert regionales Treffen zu venezolanischen Flüchtlingen

Ein Vogelschwarm wurde einem schwedischen Kampfflugzeug zum Verhängnis
+++ Ticker +++

News des Tages

Kampfflugzug gerät in Vogelschwarm und stürzt ab

urn:newsml:dpa.com:20090101:180529-99-503500

FDP will "echten Systemwechsel" bei der Einwanderung von Fachkräften

Flüchtling aus Somalia prüft Regelventile

Bundesagentur für Arbeit

Mehr als 300.000 Flüchtlinge haben Arbeit

Das Bamf in Nürnberg

"SZ": Kaum Flüchtlinge haben laut Bamf-Überprüfung zu Unrecht Bleiberecht erhalten

Zerstörtes Flüchtlingslager in Pacaraima

Brasilien schickt 120 Soldaten an die Grenze zu Venezuela

Merkel und Putin in Meseberg

Außenpolitiker kritisieren Putins Vorstoß zu Wiederaufbauhilfe für Syrien

Italienisches Küstenwachen-Schiff "Diciotti"

Italien droht mit Rückführung von Flüchtlingen auf der "Diciotti" nach Libyen

Flüchtlinge in einem Ausbildungszentrum

Handwerk fordert Migrationsabkommen für Zuwanderung von Arbeitskräften

Italienisches Küstenwachen-Schiff "Diciotti"

Schiff der italienischen Küstenwache liegt vor Lampedusa fest

Angela Merkel und Wladimir Putin

Staatsbesuch

Syrien, Ukraine, Energie: Merkel und Putin geloben in Meseburg, an Lösung zu arbeiten

Merkel und Putin in Meseberg

Merkel betont Wert der Zusammenarbeit mit Russland

Flüchtlingshäuser auf Ebay von innen

Verkauf gestoppt

Hamburg verkauft Flüchtlingshäuser auf Ebay - und wird von Anfragen überrannt

Ein Großaufgebot der Polizei hat in Nienburg am frühen Mittwochmorgen über 20 Wohnungen durchsucht
+++ Ticker +++

News des Tages

Hundertschaften der Polizei und GSG 9-Einheiten durchsuchen Wohnungen von Großfamilien

Die Besatzung der "Aquarius", hinten im Bild, will weiter auf Rettungsmission gehen.

Rettungsschiff

"Aquarius": Betreiber wollen auch künftig Flüchtlinge im Mittelmeer aufnehmen

Das Flüchtlingshilfsschiff "Aquarius"

Rettungsschiff "Aquarius" in Valetta eingetroffen

Ein Mann und eine Frau sitzen sich an einem Café-Tisch gegenüber

Partnersuche im Eilverfahren

Ich war beim Speed-Dating – und es war purer Stress

Abschiebeflieger nach Afghanistan

46 Afghanen mit neuerlichem Sammelflug abgeschoben - 25 davon kamen aus Bayern

Das Flüchtlingshilfsschiff "Aquarius"

Hilfsorganisation begrüßt Lösung für Flüchtlinge auf "Aquarius"

Angela Merkel mit Bürgern aus Jena im Bürgerdialog zum Thema Europa

Bürgerdialog in Jena

Wo bleibt die Leidenschaft für Europa in der deutschen Politik, Angela Merkel?

Rettung der 141 Flüchtlinge am Freitag

Malta: Auch Deutschland nimmt Flüchtlinge von "Aquarius" auf