HOME
"Für schutzbedürftige minderjährige Flüchtlinge ermöglichen wir humanitäre Entscheidungen": Bundesjustizminister Heiko Maas (r.) mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière (Archivbild)

Familiennachzug bei Minderjährigen

Koalition einigt sich in Asyl-Streit auf Härtefall-Regelung

Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe und AfD-Frau Beatrix von Storch

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe

"Ich kann nicht verstehen, warum Beatrix noch immer bei der AfD mitmacht"

Von Moritz Dickentmann
Fassade des Grand City Hotels Berlin Mitte

Undurchsichtige Verhandlungen

Flüchtlinge in Hotels: Steuert Berlin auf die nächste Panne zu?

Von Dieter Hoß
Wahlplakat der NPD

Panne bei Wahlplakat

NPD will Deutsche zuerst abschieben

Von Tim Schulze
Bernd Lucke, Bundesvorsitzender der Alfa-Partei, wirft der AfD Ausländerfeindlichkeit vor

Ex-Parteichef

Lucke: "Der Umgang der AfD mit Flüchtlingen ist nicht zu ertragen"

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles droht mit Leistungskürzungen

+++ Ticker zur Flüchtlingskrise +++

CDU erfreut über Nahles-Pläne zu Leistungskürzungen

Flüchtlingskrise

Obergrenze? Das funktioniert nicht

Horst Seehofer auf dem Roten Platz, hier bei einem Besuch in Moskau im April 2011.

Heikle Dienstreise nach Russland

Warum Seehofer mit Putin über ein 13-jähriges Mädchen sprechen wird

Auf dem Weg nach Griechenland sind Dutzende Flüchtlinge ertrunken.

Flüchtlingskrise

Dutzende Flüchtlinge ertrinken vor türkischer Küste – auch Kleinkinder

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

Finanzierung der Flüchtlings-Kosten

EU-Kommission findet Gefallen an Schäubles Benzinsteuer-Idee

Kinder Asylbewerberheim

Koalitionsbeschluss

Das sind die künftigen Asylregeln

Der Familiennachzug für Flüchtlinge wird für zwei Jahre ausgesetzt.

Asylpaket II

Große Koalition setzt Familiennachzug für zwei Jahre aus

Heiner Geißler, ehemaliger CDU-Generalsekretär

Geißler zur Flüchtlingskrise

"Wer Grenzen dicht machen will, ist selber nicht dicht"

Von Laura Himmelreich
Flüchtlinge aus Syrien warten vor der Insel Lesbos auf Hilfe durch die griechische Küstenwache

Griechischer Spitzenpolitiker im stern

"Griechenland schützt seine Grenzen und versenkt keine Flüchtlingsboote"

Flüchtlinge aus Syrien warten vor der Insel Lesbos auf Hilfe durch die griechische Küstenwache

Guest article by Nikos Xydakis

"Greece guards its borders and does not sink rubber boats"

Schwedische Polizisten überprüfen einen Zug an der Brücke nach Dänemark

Flüchtlingskrise

Es könnte Jahre dauern - Schweden will Zehntausende Asylbewerber ausweisen

Flüchtlinge warten in Berlin vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso)

Vorwürfe von Helfern

Flüchtling soll nach tagelangem Anstehen bei Lageso gestorben sein

Von Ellen Ivits
Felix Baumgartner pöbelt zurück und offenbart sich als Verschwörungstheoretiker

Umstrittenes Flüchtlings-Posting

Felix Baumgartner offenbart sich als rechter Stammtischbruder

Von Tim Schulze
Flüchtling Kreuzberg

Flüchtlingskrise

Dänisches Parlament stimmt für schärfere Asylgesetze

Kanzlerin Angela Merkel braucht Zeit zur Bewältigung der Flüchtlingskrise Zeit

Andreas Petzold: #Das Memo

Merkel weiß, was in der Flüchtlingskrise funktioniert. Geben wir ihr die Zeit!

Grenzsicherung Griechenland: Grenzpolizisten halten Ausschau nach Flüchtlingen

Flüchtlingskrise

EU-Staaten mahnen Griechenland zu strengerer Grenzsicherung

Julia Klöckner, CDU-Spitzenkandidatin in Rheinland-Pfalz

Plan A2

Die talentierte Mrs. Klöckner

Von Lutz Kinkel
Flüchtlinge Jordanien Nahrung

Flüchtlingskrise

Die Bundesregierung tut, was sie kann. Aber das reicht nicht

Mit militärischen Ehren empfängt Angela Merkel in Berlin

Gipfel in Berlin

Türkei fordert von der EU noch mehr Geld zur Eindämmung der Flüchtlingskrise

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.