HOME

1000 Euro im Monat

Wie funktioniert das bedingungslose Grundeinkommen?

Was ist das Grundeinkommen? Jeder Bürger – egal ob arm oder steinreich - bekommt einen monatlichen Betrag - gerechnet wird aktuell mit 1000 Euro - vom Staat. Aber wie funktioniert dieses Konzept?

Sozialiminister Hubertus Heil.

Heil stellt sich der Debatte über solidarisches Grundeinkommen

Heil offen für Gespräche über solidarisches Grundeinkommen

Bürgerinitative für Grundeinkommen

Alternative zu Hartz IV

IG-Metall-Chef hält nichts von solidarischem Grundeinkommen

Bekommen wir bald ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle?
Interview

New-Work-Vordenker Rutger Bregman

Warum das bedingungslose Grundeinkommen viel realistischer ist, als die meisten denken

Grundeinkommen

Drei Modelle

Geld für alle? So könnte das bedingungslose Grundeinkommen aussehen

Alexander Weischedel

1000 Euro extra

Bedingungsloses Grundeinkommen: "Ein Jahr ist zu kurz, um etwas zu wagen"

Judith Menzl

1000 Euro extra

Bedingungsloses Grundeinkommen: "Hab ich das Geld wirklich verdient?"

Nur einmal anfassen: Luigi Di Maio lässt sich von seinen Anhängern nahe Neapel feiern

Movimento 5 Stelle

Sie versprachen ein "Grundeinkommen" in Italien und gewannen die Wahl - was wird jetzt draus?

Geld-Experiment

Arbeitspflicht statt Grundeinkommen: Finnland macht die Kehrtwende

Dorf in Kenia

Experiment

Wie das Grundeinkommen in Kenia das Leben der Menschen verändert

Grundeinkommen in Finnland

Chance oder Ausbeutung?

Ein Jahr Grundeinkommen in Finnland - wie ein Arbeitsloser zum IT-Fachmann wurde

Repräsentative Studie

Bedingungsloses Grundeinkommen: ab welcher Summe Menschen ihren Job aufgeben würden

Von Katharina Frick
Insgesamt 42 Parteien hoffen bei der Bundestagswahl am 24. September auf das Kreuz der Wähler

Bundestagswahl 2017

Von V-Partei³ bis zu B*: Auch diese Parteien wollen Ihre Stimme haben

Von Marc Drewello
Götz Werner über das Grundeinkommen

1000 Euro pro Monat

dm-Chef Götz Werner erklärt, warum uns das Grundeinkommen nicht zu Faulpelzen macht

Ökonom Thomas Straubhaar setzt sich für das Grundeinkommen ein

1000 Euro im Monat für jeden

Wer bezahlt das Grundeinkommen? Ökonom Thomas Straubhaar rechnet es vor

Norbert Blüm ist kein freund des Grundeinkommens

Ehemaliger Arbeitsminister

Langeweile und Alkoholismus: Warum Norbert Blüm das Grundeinkommen ablehnt

Grundeinkommen in Schleswig-Holstein

1000 Euro monatlich

Schleswig-Holstein will das bedingungslose Grundeinkommen testen

Grundeinkommen: OECD glaubt nicht, dass das Grundeinkommen Armut verringert

OECD-Studie

Grundeinkommen könnte Armut noch verschlimmern

Grundeinkommen in Finnland

Geld vom Staat

Vier Monate Grundeinkommen in Finnland - was hat sich verändert?

Grundeinkommen in Deutschland

89 Menschen in Deutschland

Grundeinkommen: Die erste Million wurde schon verteilt

500 Euro, 1000 oder mehr - wie hoch sollte ein Grundeinkommen sein?

Geld vom Staat

Grundeinkommen: Diese Summe X halten die Deutschen für gerecht

Von Daniel Bakir
Thomas Straubhaar
Interview

Ökonom Thomas Straubhaar

"Das Grundeinkommen ersetzt den Sozialstaat"

Euroscheine im Portemonnaie
Kommentar

Sozialpolitik

Das Grundeinkommen würde uns alle überfordern

Von Andreas Hoffmann