HOME
Hans-Georg Maaßen (l.) und Horst Seehofer in Berlin

Seehofer hält an Maaßen fest

Noch ist offen, ob Hans-Georg Maaßen als Verfassungsschutz-Chef den Hut nimmt

Debatte über "Menschenjagd-Video"

Antifa Zeckenbiss wehrt sich gegen Vorwürfe des Verfassungsschutz-Chefs

Maaßen auf dem Weg in die Ausschusssitzung

Parlamentarisches Kontrollgremium befragt Maaßen zu umstrittenem Chemnitz-Interview

"Der Präsident des BfV hat (anders als von Medien berichtet) zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass das Video gefälscht, verfälscht oder manipuliert worden ist": Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV).

Verfassungsschutzchef

Wichtigste Aussagen im Wortlaut: So begründet Maaßen sein umstrittenes Chemnitz-Interview

Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz
Pressestimmen

Aussagen zu Chemnitz-Vorfällen

"Aus dieser Nummer kommt Maaßen nicht mehr heraus. Und deshalb sollte er gehen"

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen

"Hetzjagd"-Video aus Chemnitz

So reagiert die Politik auf Maaßens Äußerungen

Verfassungsschutzchef Maaßen (l.) und Seehofer

Maaßen und Seehofer wegen Bewertung der Vorfälle in Chemnitz vor Innenausschuss

V.l.n.r.: Dieter Romann (Bundespolizei), Holger Münch (BKA) , Hans-Georg Maaßen (Verfassungsschutz) und Bruno Kahl (BND) posieren vor der Orangerie von Schloss Charlottenburg

"Kritik am Zerrbild"

Maaßen holt sich Streicheleinheiten beim Familientreffen der Sicherheitsbehörden

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen wegen seiner Äußerungen zu Chemnitz ist erheblich unter Druck geraten

Berlin³

Treten Sie zurück, Herr Maaßen!

Von Tilman Gerwien
Verfassungsschutzchef Maaßen (l.) und Seehofer

Auch Seehofer stellt sich am Mittwoch Fragen des Bundestags-Innenausschusses

AfD-Chef Alexander Gauland: Maaßen habe "natürlich in keiner Weise uns irgendwelche Ratschläge gegeben"

Verfassungsschutz-Chef

AfD-Chef Gauland berichtet von Gesprächen mit Maaßen

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen ist nach seinen Aussagen zu Chemnitz schwer unter Druck
Analyse

Aussagen zu Chemnitz

Maaßen sieht sich missverstanden - wie glaubwürdig ist das? Die Aussagen im Check

Von Finn Rütten
Hans-Georg Maaßen (l.) und Horst Seehofer: Entlässt der Innenminister seinen obersten Verfassungsschützer? Viel spricht dafür.

Bericht an Seehofer

Alles nur ein Missverständnis? So erklärt Maaßen seine Chemnitz-Äußerungen

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen

Berichte: Maaßen zweifelt Echtheit des Chemnitz-Videos nicht mehr an

Hans-Georg Maaßen (l.) und Horst Seehofer: Entlässt der Innenminister seinen obersten Verfassungsschützer? Viel spricht dafür.

Medienberichte

Maaßen rudert zurück: Video von Chemnitz ist doch echt

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen
Chronik

Verfassungsschutz

AfD, Amri, Chemnitz – die eigenartige Rolle des Hans-Georg Maaßen

Innenminister Horst Seehofer (CSU, r.) neben Hans-Georg Maaßen, dem Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz

Umstrittene Chemnitz-Aussagen

Seehofer erwartet Beweise von Maaßen - wie es jetzt weitergeht

Horst Seehofer

Seehofer erwartet von Maaßen Begründung für Zweifel an Informationen über Chemnitz

Hans-Georg Maaßen ist seit August 2012 Präsident im Bundesamt für Verfassungsschutz

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Wie steht es um Ihre Verfassung, Herr Maaßen?

Generalstaatsanwaltschaft Dresden widerspricht Verfassungsschutzchef Maaßen bei der Bewertung eines Videos aus Chemnitz

Chemnitz

Generalstaatsanwaltschaft Dresden widerspricht Maaßen: Video ist echt

Carolin Kebekus und Oliver Welke thematisierten in der "heute-show" die Ereignisse von Chemnitz

ZDF-Satire

"heute-show" über Chemnitz: "Es gab keine Hetzjagden - das waren kurze Sprints"

Pressestimmen zu den umstrittenen Aussagen von Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen
Pressestimmen

Aussage zu Chemnitz

"Maaßen stiftet Chaos - vielleicht will er das auch"

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen

Zweifel in der SPD an Eignung von Maaßen als Verfassungschutz-Chef

Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutz-Chef unter Druck

Maaßen, das umstrittene "Eigengewächs": Wie der Verfassungsschützer immer wieder aneckt