HOME
Jobcenter

Millionen Mahnverfahren

Jobcenter fordern fast 2,6 Milliarden Euro Hartz IV zurück

Berlin - Die Jobcenter haben im vergangenen Jahr fast sechs Millionen Mahnverfahren eingeleitet, um zu viel gezahlte Hartz-IV-Leistungen zurückzufordern. Das geht aus einer Antwort des Bundessozialministeriums auf eine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion hervor.

Kindergeld

Kindergeld & Co.

Was Eltern in Deutschland zusteht

Grundsicherung für Kinder

Staatliche Leistungen

Grüne präsentieren Konzept für Kindergrundsicherung

Bewohner des Casa Xochiquetzal, einem Altenheim für Prostituierte in Mexiko-Stadt, bedanken sich für Spenden der stern-Leser
Stiftung stern

+++ Spenden-Ticker +++

Bewohnerinnen von Altenheim für Prostituierte schicken stern-Lesern rührendes Dankeschön

Göttingen: Begegnung mit Mietern eines problembehafteten Hochhauses

Armut

Hartz IV, Drogen, geplatzte Träume: Begegnung mit den Mietern eines Göttinger Hochhauses

Von Josef Saller
Ein Junge verdient sein Taschengeld durch das Sammeln von Pfandflaschen

Armut und Ausgrenzung

Straßenkinder in Berlin: Wenn dich keiner vermisst

Von Silke Müller
Ein Junge mit kaputten Turnschuhen

Demo am 11. Mai in Berlin

"Einer der größten Skandale": Wie Millionen Kinder in Deutschland in Armut leben

Von Eugen Epp
Alleinerziehende Mutter mit Kind

Working Poor

Armut trotz Job - für diese Menschen ist das Risiko besonders hoch

Von Katharina Grimm
Kurzschluss könnte Brand der Notre-Dame verursacht haben
+++ Ticker +++

News des Tages

Bericht: Kurzschluss könnte Brand der Notre-Dame verursacht haben

Harald Christ ist Schatzmeister des Wirtschaftsforums der SPD und lädt regelmäßig zu vertraulichen Dinner-Runden in seine Berliner Wohnung

Ärger um Dinner-Talks

SPD-Wirtschaftsforum will Sponsoringsummen nicht im Detail offenlegen

Von Hans-Martin Tillack
In Mosambik werden noch zahlreiche Menschen nach einem verheerenden Sturm vermisst
+++ Ticker +++

News des Tages

Bis zu 1000 Todesopfer nach Sturm in Mosambik befürchtet

Wal
+++ Ticker +++

News des Tages

Fähre stößt vor Japan offenbar mit Wal zusammen - mehr als 80 Verletzte

Nie mehr arbeiten müssen - ein Traum oder machbar?

Vorzeitiger Ruhestand

Kann man mit 50 aufhören zu arbeiten - ohne Einbußen? Wir haben es durchgerechnet

Von Daniel Bakir
Olaf Scholz ist der Genosse der Mitte

Olaf Scholz

Unterwegs mit dem Mr. Cool der SPD

Von Andreas Hoffmann
Jobcenter - Agentur für Arbeit

Wie in der Grundschule

Malen und Basteln: 52-Jähriger fühlt sich von Jobcenter gedemütigt

Besuch im Jobcenter: Mit der Hartz-IV-Reform will sich die SPD retten

Halle an der Saale

Entwürdigend oder eine echte Chance? Zu Besuch in einem der größten Jobcenter Deutschlands

Von Andreas Hoffmann
Paul Ziemiak

Ziemiak: SPD-Sozialstaatskonzept unverständlich und nicht finanzierbar

SPD-Chefin Andrea Nahles und Generalsekretär Lars Klingbeil

Wieder zweitstärkste Kraft

Erste Sonntagsfrage nach Sozialstaatskonzept: SPD legt zu, aber ...

SPD-Chefin Andrea Nahles

Horst von Buttlar: Der Capitalist

Die Arche Nahles: Warum der "neue Sozialstaat" der SPD nicht funktionieren wird

Fridays for Future Schüler Demontration

"Sozialstaat 2025"

"Mittzwanziger sollten möglichst lange fit bleiben": Was ein Zukunftsforscher zum SPD-Plan sagt

NEON Logo
GroKo-Parteivorsitzende Andrea Nahles (SPD) und Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU)

Regierungsbündnis

SPD-Sozialkonzept und CDU-Migrationspläne: Steuert die GroKo auf ihr Ende zu?

Von Daniel Wüstenberg
Eine Kombo zeigt links Annegret Kramp-Karrenbauer und rechts Andrea Nahles, jeweils am Rednerpult
Meinung

GroKo

Endlich streiten CDU und SPD wieder - das wurde auch höchste Zeit

Von Thomas Krause
SPD-Chefin Andrea Nahles
Analyse

Reformvorschläge

Hartz 4.1 oder ein echter Relaunch des Sozialstaats? Das SPD-Konzept im Check

Von Daniel Wüstenberg
Andrea Nahles und die SPD haben ein Konzept, wie sie Hartz IV ändern wollen

Berlin³

Es ist der Mut der Verzweiflung, aber: Immerhin zeigt die SPD Mut

Von Andreas Hoidn-Borchers