HOME

Horst Seehofer

Horst Seehofer

Ehe er sein Lebensziel - das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten - erreichte, bewährte sich Horst Seehofer als politischer Überlebenskünstler. Unter Kanzler Kohl war er, der Sohn eines Lkw-Fahrer...

mehr...
Bundestag

Debatte im Bundestag

Opposition kritisiert geplante Abschiebe-Verschärfungen

Asylbewerber, die keinen Schutz in Deutschland bekommen, müssen gehen. In der Praxis scheitert das häufig, an Problemen mit den Herkunftsländern oder zum Beispiel an Gesundheitsproblemen. Innenminister Seehofer will mehr Druck auf Betroffene machen.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU)

Schlagabtausch im Bundestag über Seehofers "Geordnete-Rückkehr"-Gesetz

Innenminister Horst Seehofer

Schutzsuche in Deutschland

Seehofer will Asylpraxis für Syrer vorerst nicht ändern

Seehofer will an Asylpraxis für Syrer vorerst festhalten

Straftat

Aufklärungsquote steigt

Politische Kriminalität: Die radikalen Ränder fransen aus

Fremdenfeindliche und antisemitische Straftaten nehmen zu

BKA-Chef Münch (l.) und Bundesinnenminister Seehofer

Zahl der politisch motivierten Straftaten 2018 erneut gesunken

Zahl der Delikte nimmt zu

Um fast 20 Prozent

Fremdenfeindliche und antisemitische Straftaten nehmen zu

Fremdenfeindliche und antisemitische Straftaten nehmen zu

Im rechten Bereich tummeln sich laut Verfassungsschutzchef Thomas Haldenwang viele "Grenzgänger"

Thomas Haldenwang

Neuer Verfassungsschutzchef warnt vor neu-rechten "Grenzgängern"

Horst Seehofer

Telefongespräche ausspähen

Seehofer verteidigt neue Polizei-Befugnisse bei Einbrüchen

Seehofer verteidigt neue Polizei-Befugnisse bei Einbrüchen

news - seehofer zu is-kämpfern
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Seehofer lehnt kollektive Rücknahme von deutschen IS-Kämpfern ab

Union will mehr Rechte für Inlandsgeheimdienst

Video

Bundesregierung will Fachkräftemangel bekämpfen

Regierung verteidigt Gesetz zur Fachkräfteeinwanderung

Horst Seehofer

Fragen und Antworten

Mehr Wohngeld für mehr Bedürftige

Wohnhäuser in Kiel

Bundesregierung bringt Wohngeld-Verbesserungen auf den Weg

Bundesjustizministerin Katarina Barley

Nach Seehofer-Vorschlag

Barley will Mehreheverbot bei Einbürgerungen unterstützen

Horst Seehofer

Staatsangehörigkeitsrecht

Seehofer plant Reform: Einbürgerungsverbot bei Mehrehe

Seehofer-Plan: Mehrehe soll zu Einbürgerungsverbot führen

Seehofer würdigt Leistungen der Ostdeutschen

Horst Seehofer

30 Jahre Einheit

Einheitsfest nicht eingeplant - Seehofer braucht mehr Geld

Menschen feiern in Berlin die Deutsche Einheit; Bundesinnenminister Horst Seehofer

Nachträglich mehr Geld gefordert

Hat Seehofers Heimatministerium das Jubiläum der Deutschen Einheit verschlafen?

Ehe er sein Lebensziel - das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten - erreichte, bewährte sich Horst Seehofer als politischer Überlebenskünstler. Unter Kanzler Kohl war er, der Sohn eines Lkw-Fahrers, Bundesgesundheitsminister (1992-1998), dann erkrankte er an einer lebensgefährlichen Herzmuskelkrankheit. In der Großen Koalition war er Merkels Minister für Ernährung und Landwirtschaft. Als die CSU 2008 die absolute Mehrheit im Landtag verlor und das Duo Günther Beckstein (Ministerpräsident) und Erwin Huber (Parteichef) zurücktreten musste, wurde Seehofer in beiden Ämtern Nachfolger. Er hatte diese Position schon früher angestrebt, doch dann flog auf, dass er eine außereheliche Affäre hatte, der eine Tochter entstammt. Seehofer entschied sich schließlich gegen seine Affäre und für seine Ehefrau. Danach war er für die CSU wieder wählbar.