HOME
Gsundheits-Apps werden immer beliebter

Gesundheits-Apps soll es künftig auf Rezept geben

Ein Pfleger läuft über einen Krankenhausflur

Finanzspritze für 120 Krankenhäuser auf dem Land

Ambulante Pflegerin in Essen

Spahn peilt Mindestlohn von 14 Euro für Pflegekräfte an

Von links oben nach rechts unten: Johann Wadephul, Jens Spahn, Henning Otte und Peter Tauber

Verteidigungsministerium

Ministerposten zu vergeben: Wer Ursula von der Leyen beerben könnte

Organspendeausweis

Baerbock wirbt in Organspendedebatte für Alternative zu Spahn-Modell

Die differenzierte Ansprache verschiedener Zielgruppen in der Bevölkerung könne laut Spahn helfen, Organspenden zu einer Selbstverständlichkeit zu machen

Organtransplantation

Jens Spahn möchte Organspende zum Unterrichtsthema machen

Rückseite eines Organspendeausweises

Ärztepräsident: Empfang von Spenderorgan von Spendebereitschaft abhängig machen

Merkel und Obama lachen

Social-Media-App

Von Angela Werkel bis Baracke Obazda – auf Jodel kursiert ein urkomisches Spiel

NEON Logo
Schwules Pärchen

Spahn will noch 2019 Weichen für Verbot von Konversionstherapien stellen

Frauenpaar in Frankfurter Park

Spahn präsentiert erste Vorschläge für Verbot von "Konversionstherapien"

GMK-Vorsitzende Barbara Klepsch (CDU)

Gesundheitsminister machen Druck bei Digitalisierung

Pflegerinnen in einem Klinikum

Bundesregierung will bessere Bezahlung und zehn Prozent mehr Auszubildende in der Pflege

Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery

Ärzteschaft warnt vor staatlichen Eingriffen in freien Arztberuf

Digitalisierung in der Medizin

Gesundheits-Apps auf Rezept und erweiterte Nutzung der digitalen Patientenakte

"heute-show" Hazel Brugger

"heute-show"

Hazel Brugger bei Impfgegnern: "Als würde man die Post nur noch per Brieftaube verschicken"

Spahn Anfang April in Berlin

Spahn verteidigt geplante Impflicht gegen Kritik aus der SPD

Geplante Impf-Pflicht: Offenbar Hunderttausende müssten gegen Masern nachgeimpft werden

Geplante Pflicht zur Masern-Impfung

So viele Menschen müssten offenbar nachgeimpft werden, wenn die Impfpflicht kommt

Über 70 Passagiere gerieten in das Flammeninferno, mindestens 13 wurden Opfer des Feuers
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Brennendes Flugzeug muss in Moskau notlanden - laut Ermittlern 41 Tote

Jens Spahn

Neues Gesetz

Spahn will Masern "ausrotten" - Impfpflicht soll 2020 in Kraft treten

Kampf gegen die Masern: Jens Spahn legt sich mit den Impfgegnern in Deutschland an und droht ihnen mit Geldstrafen von bis zu 2500 Euro.

Impf-Pflicht für Kinder

2500 Euro Strafe für Impfgegner: Jens Spahn will die Masern ausrotten

Ein Seite in einem Impfpass

Sieben Prozent der Schulanfänger nicht ausreichend gegen Masern geschützt

Mehrwertsteuer: Periodenprodukte gehen ziemlich ins Geld
#keinluxus

Steuerexperte erklärt

Mysterium Mehrwertsteuer: Darum zahlen wir 19 Prozent auf Periodenprodukte

NEON Logo
News Masern aktuelle Meldungen zum Thema Impfen

Impfpflicht-Debatte

Masern in Deutschland: Was Sie aktuell wissen müssen

Masern-Impfpflicht Robert-Koch-Institut

Masern-Debatte

RKI-Experte erklärt, warum er eine bundesweite Impfpflicht für sinnlos hält