HOME
Martin Schulz, früherer SPD-Parteichef

"Maybrit Illner"

"Das können Sie doch Ihrem Friseur erzählen!" Martin Schulz gerät bei EU-Talk in Rage

"Scherbenhaufen Europa – Krise von Brüssel bis Berlin?", zu dieser Leitfrage hatte Martin Schulz nicht nur eine Punchline parat. Im EU-Talk bei "Maybrit Illner" geriet der frühere SPD-Chef so richtig in Fahrt.

Ursula von der Leyen ist als EU-Kommissionschefin im Gespräch
Meinung

Postengeschacher in der EU

Darum ist eine EU-Kommissionschefin von der Leyen eine Ohrfeige für alle Wähler

Von Dieter Hoß
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrrenbauer und Friedrich Merz beim Ständehaustreff der "Rheinischen Post"

Treffen in Düsseldorf

Nächster Kanzlerkandidat der CDU? AKK weicht aus, Merz bügelt ab

Dreyer bekräftigt Anspruch der SPD auf Kanzleramt

Friedrich Merz lächelt bei Maischberger in der ARD - Ich kann Kanzler strahlt er aus

Auftritt bei "Maischberger"

Friedrich Merz strahlt mit jeder Faser aus: Ich kann Kanzler, mit mir wäre die CDU besser dran

Von Dieter Hoß
Doppelspitze im Umfragehoch: Baerbock und Habeck

Habeck will bei Bundestagswahl nicht auf Doppelspitze verzichten

Steinbrück basht bei Maischberger Kühnert, die SPD und die Groko

Bei "Maischberger"

Peer Steinbrück: Kevin Kühnert als künftiger SPD-Chef? "Wahnsinn!"

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz

CDU-Vize Laschet fordert Ende der Debatte um Kanzlerkandidatur der Union

Ralph Brinkhaus hat sich für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer als nächste Kanzlerkandidatin der Union ausgesprochen
Presseschau

Kanzlerfrage in der CDU

"AKK muss das Verfahren zur K-Frage an sich ziehen, wenn sie das Jahr überstehen will"

Annegret Kramp-Karrenbauer und Angela Merkel (beide CDU)

Debatte über Kanzlerkandidaten

Absage an AKK? Wie die "Werte-Union" für Irritationen in der CDU sorgt

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

Grosse-Brömer: Kanzlerkandidatenfrage stellt sich derzeit nicht für die Union

Die Parteisprecher der Grünen, Annalena Baerbock und Robert Habeck, erleben einen Umfrage-Höhenflug

Deutschland

Umfrage: Jeder Zweite wünscht sich Grünen-Kanzlerkandidaten und Neuwahlen

Serdar Somuncu als Angehöriger einer Minderheit: der Nichtwähler

Serdar Somuncu

Er spricht Nichtwähler bei der Europawahl an

Datenklau - Martin Schulz - 19-Jähriger - Warnung

Nachricht ans Diensthandy

"Solltest du ändern": Wie ein 19-Jähriger Martin Schulz vor dem Datenklau warnte

Vizekanzler, Finanzminister und stellvertretender SPD-Vorsitzender Olaf Scholz
Reaktionen

K-Frage in der SPD

"Falscher Zeitpunkt, falscher Mann, falsche Methode" – Diskussionen um Scholz' Kanzler-Vorstoß

Von Daniel Wüstenberg
Vizekanzler Olaf Scholz

Scholz bringt sich als Kanzlerkandidat ins Gespräch

SPD-Politiker Olaf Scholz

SPD

"Fünf Worte, vier Widersprüche": Olaf Scholz will Kanzler werden – so reagiert das Netz

NEON Logo
Katrin Göring-Eckardt will nicht mehr Grünen-Spitzenkandidatin sein

Bei nächster Bundestagswahl

Katrin Göring-Eckardt will nicht noch einmal Grünen-Spitzenkandidatin sein

"Das Kabinett war vollzählig": Die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer verpasste Merz und seinen Kabinetts-Träumen einen Dämpfer

Kanzlerkandidatur

Wohin mit Friedrich Merz? – Wie die CDU mit der Rolle des Sauerländers hadert

Friedrich Merz

EU-Haushaltskommissar

"Kein Automatismus": Oettinger kann sich Merz als Kanzlerkandidaten vorstellen

Friedrich Merz Anfang Dezember

Oettinger hält Merz nach wie vor für möglichen Kanzlerkandidaten

Amber Rudd tadelt EU-Kommissionschef Juncker
+++ Ticker +++

News des Tages

"Grauenhaftes" Verhalten gegenüber Frauen: Britische Ministerin tadelt Juncker

Nach Merkels Abschiedsrede

CDU-Vorsitz: stern-Reporter analysiert – was Sie kurz vor der Abstimmung wissen müssen

CDU-Parteitag: Die Kandidaten im Schnellcheck

CDU-Parteitag

Wer was betont und wohin sie die CDU führen wollen: Die Kandidaten im Schnellcheck

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(