HOME
Sigmar Gabriel im Profil mit hochgezogenem Anorakkragen am Rande einer Demonstration aufgenommen
stern exklusiv

SPD-Kanzlerkandidat

Gabriel zu seiner Rücktrittsentscheidung: "Es gibt auch private Gründe"

Sigmar Gabriel steht vor einer SPD-Logo-Wand und schaut stirnrunzelnd aus dem Bild

stern exklusiv - Bundestagswahl 2017

Sigmar Gabriel schlägt Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat vor

Antonio Tajani

Nachfolge von Martin Schulz

EU-Parlament wählt Tajani zum neuen Präsidenten

SPD-Spitze (v.l.): Martin Schulz, Thorsten Schäfer-Gümbel, Katarina Barley, Sigmar Gabriel, Hannelore Kraft und Thomas Oppermann

Berlin³: SPD-Kanzlerkandidatenkür

Macht er's? Macht er's nicht? Macht er's ...

Von Andreas Hoidn-Borchers
SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann während der ZDF-Talksendung "Maybritt Illner"

Thomas Oppermann ist optimistisch

SPD-Kanzlerkandidat soll Merkel in die Knie zwingen

Sigmar Gabriel hebt die rechte, Martin Schulz die linke Hand - Wer wird SPD-Kanzlerkandidat?
Kommentar

SPD-Kanzlerkandidatur

Sigmar Gabriel sollte den Weg für Martin Schulz frei machen

Von Dieter Hoß
In Mannheim machte die Polizei in einem Unfallwagen eine ungewöhnliche Entdeckung (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Mädchen zu Weihnachten bewusstlos geprügelt - Polizei verhaftet Stiefvater

Ammann Fakenews Facebook

Thomas Ammann

Warum uns Mark Zuckerberg nicht vor Fake-News retten kann - und auch nicht will

Nach neuesten Umfragen steht der Großteil der Bevölkerung hinter der erneuten Kanzlerkandidatur von Angela Merkel

Umfrage "Deutschlandtrend"

Mehrheit der Bevölkerung steht hinter der erneuten Merkel-Kandidatur

Martin Schulz und Sigmar Gabriel

stern-RTL-Wahltrend

SPD verliert trotz Schulz-Wechsel nach Berlin

Sigmar Gabriel und Martin Schulz

Berlin³: SPD und die K-Frage

Lasst die Genossen entscheiden!

Von Andreas Hoidn-Borchers
Sigmar Gabriel und Angela Merkel

Berlin³: Kanzlerkandidatur

Gabriels wunderbares Eigentor

Martin Schulz

Kandidatur für Bundestag

Martin Schulz wechselt nach Berlin: Auf dem Weg zum SPD-Kanzlerkandidaten?

Martin Schulz und Sigmar Gabriel

Andreas Petzold: #DasMemo

Die SPD und die K-Frage - Führungsstärke geht anders

Angela Merkel und Martin Schulz stehen hintereinander - Bald Konkurrenten ums Kanzleramt

stern-Umfrage

Martin Schulz wäre ein stärkerer Herausforderer für Merkel als Gabriel

Kanzlerkandidatur: Antreten, Siggi!

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Kanzlerkandidatur: Antreten, Siggi!

Außenminister Frank-Walter Steinmeier, rechts im Bild, und SPD-Chef Sigmar Gabriel

stern-RTL-Wahltrend

Als Kanzlerkandidat hätte Steinmeier viel größere Chancen als Gabriel

In der SPD gilt es, Kandidaten für das Kanzleramt und den Bundespräsidenten aufzustellen

Andreas Petzold: #DasMemo

Kanzleramt & Schloss Bellevue – wer will da rein?

Die Kombo zeigt die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry und den EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz

stern-RTL-Wahltrend

AfD rutscht weiter ab - Schulz wäre besserer Kanzlerkandidat

Sigmar Gabriel hat sich zur Situation der Deutschen Bank geäußert

Kritik an Deutscher Bank

Gabriel mahnt die Jammerlappen aus Frankfurt - aber darf der das?

Von Andreas Hoidn-Borchers
Anne Will
TV-Kritik

"Anne Will"

"Wie bekloppt sind die Amerikaner?"

Jennifer Rostock

News des Tages

Jennifer Rostock wehrt sich gegen Drohungen

Angela Merkel im ARD-Sommerinterview

Angela Merkel

Die vier Krisenherde der Kanzlerin und die K-Frage

Sigmar Gabriel im grauen Anzug - Welche Folgen hat sein Stinkefinger gegen Rechte für seine Karriere?

Reaktion auf rechte Pöbler

Kostet "Stinkefinger" Sigmar Gabriel die Kanzlerkandidatur?

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.